TICKAROO DATENSCHUTZ

Im Folgenden finden Sie Informationen zum Datenschutz.

Tickaroo ist eine öffentliche Plattform. Weltweit können Nutzer auf Tickaroo veröffentlichte Daten suchen und lesen.

Internes Tracking und Analytics

Folgende Daten werden bei einem Besuch auf den Tickaroo Webseiten und Apps getracked:

Um anonymisierte Auswertung zur Nutzung der Tickaroo Produkte zu erhalten speichert Tickaroo über den Browser anonymisierte Cookies. Diese können Sie in den Browsereinstellungen deaktivieren.

Wir nutzen die Daten dazu, um unsere Services für den Anwendungszweck zu optimieren.

Tickaroo speichert darüber hinaus die Spacheinstellung Ihres verwendeten Browsers, um Ihnen die Webseite in Ihrer gewohnten Sprachpräferenz anzeigen zu können.

Nutzung von Google Diensten

Tickaroo verwendet Google Analytics um Daten zur Nutzung der Plattform duch die User gewinnen zu können. Mit diesen Daten verbessern wir stetig die Performance und Usability unserer Software. Google Analytics können Sie mit einem Browserplugin hier deaktivieren.

Tickaroo verwendet den reCAPTCHA Dienst von Google um die Anmeldung von Bots und Fake Accounts vorzubeugen und zu verhindern. Dieser Dienst wird nur bei der Anmeldung eines Benutzeraccounts aktiv. Datenschutz Google reCaptcha

Diese Website verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren. Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen. Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

Nutzung von weiteren externen Diensten

Wir benutzen für die Bearbeitung von Supportanfragen den Dienst Freshdesk. So können wir Supportanfragen zeitnah bearbeiten. Die Datenschutzbestimmungen von Fresdesk finden Sie hier: Data Security bei Freshdesk

Falls Sie uns direkt eine Nachricht senden möchten schreiben Sie bitte Ihre Supportmail an: directsupport@tickaroo.com.

Unsere Software wird auf Amazon Webservices innerhalt der EU gehostet. Tickaroo nimmt dabei den VPC- Service in Anspruch.

Amazon Web Service besitzt folgende Zertifikate:

  • ISO 9001
  • ISO 27001
  • ISO 27017
  • ISO 27018
  • CSA
  • PCI DSS Level 1
  • SOC 1
  • SOC 3
  • C5

Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Das Backup wird über MongoDB verwaltet. Der Dienst wird für Tickaroo innerhalt der EU  gehostet. Mongo DB nimmt am EU-US Privacy Shield Programme teil: Mongo DB Info

Mindestalter zur Nutzung

Um ein Benutzerkonto zu erstellen müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.

Registrierung und Anmeldung

Um Daten auf Tickaroo zu veröffentlichen müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. Als Name kann ein Alias verwendet werden.

Zur Registrierung und Anmeldung benötigt Tickaroo eine gültige E-Mail-Adresse, um das Benutzerkonto zu authentifizieren. Ansonsten werden keine Daten zum Benutzerkonto gespeichert.

Wenn Sie für den Login Facebook verwenden, wird von Facebook eine einmalige ID für die Tickaroo Facebook App generiert mit der wir Sie authentifizieren können. Um sich erneut anmelden zu können, müssen wir diese ID speichern.

Sie möchten Ihren Account löschen? Bitte klicken Sie hier.

Sie möchten Ihre Daten als Datei erhalten? Bitte klicken Sie hier.

Sie haben Fragen zu Ihrem Account? Möchten Sie mehr über Ihre Daten erfahren? Bitte klicken Sie hier um unseren Datenschutzbeauftragten Tassilo Busche zu erreichen.

Benutzerkonto und Personalisierung

Sie können optional einen Link zu ihrem Facebookaccount, ihrer Webseite und ihrem Twitter Account beim Profil hinterlegen. Dies macht es einfacher für andere Nutzer mit Ihnen in Kontakt zu treten. Sie müssen dies aber nicht tun.

Wenn Sie ein Benutzerkonto bei Tickaroo haben können Sie optional Spielern, Spielen, Ligen, Reporter oder Spielorten folgen. Wir speichern diese Daten um Ihnen Neuigkeiten der gefolgten Inhalte präsentieren zu können.

Bugtracking auf Android und iOS

In den Mobilapplikationen für iOS und Android verwendet Tickaroo den Google Dienst Fabric. Sollte ein Crash auf Ihrem Gerät auftreten, werden Sie gefragt, ob Sie die Daten, die einen Crash verursacht haben könnten (Gerätetyp, Ausführung der letzten Aktionen, Betriebssystem, Softwareversion) über Fabric (Informationen Datenschutz Fabric) an Tickaroo senden möchten. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind dann stimmen sie nicht zu.

Generelle Tipps und Hinweise

Bitte achten Sie darauf, dass alle Kommentare, die Sie nach Ihrem Login auf Tickaroo veröffentlichen, öffentlich zugänglich sind.

Erstellen von Content

Achten Sie bitte bei der Erstellung von Text, Bild und Videoinhalten darauf, dass Sie die Rechte besitzen und dass gezeigte oder erwähnte Personen damit einverstanden sind, dass Sie ihre Daten (Name, Bild, Video und andere persönliche Informationen von Ihnen) veröffentlichen.

Bei Nichtbeachtung behalten wir uns vor Ihren Account unverzüglich zu sperren und Ihre Inhalte von der Plattform zu entfernen.

Weitere Informationen

Diese Datenschutzbestimmung beschreibt die Tickaroo Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe von Informationen über den Nutzer. Tickaroo erhält die Informationen über unsere verschiedenen Webseiten, mobilen Applikationen, Anwendungen, Dienste und Drittanbieter ("Dienste"), zum Beispiel wenn der Nutzer uns Informationen sendet, während er Tickaroo benutzt, Ticker sendet oder empfängt, ein Tickaroo Widget zu der Webseite hinzufügt oder auf Tickaroo mit Hilfe einer Anwendung wie Tickaroo für iOS oder Tickaroo für Android zugreift. Sobald der Nutzer einen unserer Dienste verwendet, erklärt er sich mit der Erhebung, Übertragung, Veränderung, Speicherung, Offenlegung und anderer Verwendung der Informationen, wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben, einverstanden. Unabhängig davon, in welchem Land er wohnhaft ist oder die Informationen erstellt, können die Informationen von Tickaroo in der Bundesrepublik Deutschland oder jedem anderen Land, in dem Tickaroo agiert, verwendet werden.

Fragen und Gedanken zu diese Datenschutzbestimmungen können an directsupport@tickaroo.com gesendet werden.

SAMMLUNG UND NUTZUNG VON INFORMATIONEN

Wir sammeln und benutzen Informationen des Nutzers, um den Nutzen unserer Angebote zu überprüfen, damit wir diese im Laufe der Zeit verbessern können.

Anmeldungsinformation: Um ein Tickaroo-Konto zu eröffnen, muss der Nutzer Tickaroo bestimmte persönliche Daten eingeben, z.B. Nutzername, Passwort und E-Mail-Adresse. Einige dieser Angaben, z.B. Nutzername, sind der Öffentlichkeit auf den Services zugänglich (d.h. sie erscheinen auf der Profilseite des Nutzers sowie in den Suchergebnissen). Um Zugang zu bestimmten Services zu haben, z.B. Suche, ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Zusätzliche Information: Zusätzliche Daten können auf der Profilseite eingegeben werden, z.B. ein Bild, wenn der Nutzer sich dazu entschließt, eines hochzuladen. Das Konto kann mit spezifischen Informationen individualisiert werden z.b. hinterlegen der Webseite, Facebookprofils oder Twitterprofils des Nutzers. Die Bereitstellung der hierin beschriebenen zusätzlicher Informationen über die bei der Registrierung erforderliche Daten hinaus ist freiwillig.

Ticker, Listen und andere öffentliche Informationen: Unsere Dienste dienen in erster Linie dazu, dem Nutzer zu helfen, Informationen mit der Welt zu teilen. Die meisten Informationen, die der Nutzer uns übermittelt, sind solche, die wir für den Nutzer veröffentlichen sollen. Dies schließt nicht nur die vom Nutzer getickerten Nachrichten und die Metadaten der Ticker ein, sondern auch Listen, die der Nutzer erstellt, Leute, denen der Nutzer folgt, Ticker, die der Nutzer favorisiert oder kommentiert und viele andere Informationsteilchen. In der Grundeinstellung veröffentlichen wir fast alle Informationen, die der Nutzer uns sendet. Die E-Mail-Adresse des Nutzers ist nie sichtbar. Die öffentlichen Informationen des Nutzers werden unmittelbar verteilt. Zum Beispiel sind die öffentlichen Ticker des Nutzers von vielen Suchmaschinen auffindbar. Daher sollte der Nutzer mit allen Informationen vorsichtig sein, die bei Tickaroo veröffentlicht werden, nicht nur mit den Ticker Nachrichten.

Was der Nutzer auf Tickaroo mitteilt, kann unmittelbar auf der ganzen Welt gesehen werden.

Standortinformationen: Der Nutzer kann wählen, ob er seinen Standort in seinen Tickern und in seinem Profil anzeigen möchte. Falls der Nutzer beim Tickern seinen Standort mitsendet, können wir seine exakten Koordinaten nutzen, um unseren Dienst zu verbessern.

Protokolldaten: Unsere Server zeichnen automatisiert Informationen („Protokolldaten“) auf, die von der Nutzung der Dienste stammen. Protokolldaten können Daten wie IP-Adresse, Browsertyp sein. Andere Aktionen, wie Interaktionen mit unserer Website und Applikationen können auch in Protokolldaten enthalten sein. Falls wir die Protokolldaten nicht schon früher gelöscht haben, werden wir diese entweder löschen oder wir entfernen alle allgemeinen Account-IDs, wie Nutzernamen, vollständige IP-Adresse, oder E-Mail-Adresse nach 30 Tagen.

Links: Tickaroo kann verfolgen, wie der Nutzer mit Links in Tickern innerhalb unserer Dienste sowie durch Weiterleitung von Tickern Dritter und Kunden umgeht. Wir machen dies, um unsere Angebote zu verbessern und um Statistiken, beispielsweise, wie oft auf einen Link geklickt wurde, zu erstellen. Dies dient als Informationen für die Reporter.

Cookies: Wie viele andere Webseiten benutzt Tickaroo "Cookie"-Technologie, um zusätzliche Nutzungsdaten zu sammeln und die Webseite, sowie die von Tickaroo bereitgestellten Services zu verbessern. Für viele Funktionen benötigt Tickaroo allerdings keine Cookies. Zum Beispiel, kann jeder auf Tickaroo suchen und öffentliche Nutzerprofile und -listen anschauen. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf die Computer-Festplatte des Nutzers übertragen wird. Tickaroo benutzt eine Kombination von Einmal-Cookies und Dauer-Cookies, um einen besseren Überblick über die Aktivitäten zwischen Nutzern und den Services zu bekommen und den allgemeinen Datenverkehr und die gesamte Nutzung der Services durch Nutzer überwachen zu können, sowie um die Services verbessern zu können. Cookies werden von den meisten Internet-Browsern automatisch akzeptiert. Nutzer können ihre Browseroptionen ändern, um Cookies ganz auszuschalten oder eine Eingabeaufforderung zu verlangen, bevor der Browser ein Cookie einer fremden Webseite akzeptiert.

Dienste von Drittanbietern: Tickaroo Angebote, welche von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Google Analytics, hilft uns dabei herauszufinden, wie unser Service genutzt wird. Diese Dienste können Informationen sammeln, welche Teil der vom Nutzer gesendeten Webbrowser-Anfrage sind und welche Anfragen Mobil sind.

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierter IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

DATENWEITERGABE UND DATENOFFENLEGUNG

Wir geben private Informationen des Nutzers nicht frei, außer in den seltenen Fällen, die hier beschrieben werden.

Zustimmung: Wir dürfen Daten des Nutzers mit seiner Zustimmung teilen oder offenlegen, z.B. wenn er ein Drittanbieterprogramm oder Applikationen nutzt, um auf seinen Tickaroo Account zuzugreifen

Rechtsverletzungen: Wir können die Daten des Nutzers speichern oder offenlegen, falls wir glauben, dass dies unbedingt notwendig ist, um Gesetzen, Vorschriften oder gerichtlichen Aufforderungen nachzukommen, die Sicherheit jedweder Personen zu schützen, Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme anzugehen oder die Rechte und das Eigentum von Tickaroo zu schützen.

Geschäftsübergabe: Im Rahmen einer Fusion, Akquisition, Umorganisierung oder Verkauf von Aktivposten oder im Falle eines Konkurses ist Tickaroo befugt, die persönlichen Daten der Nutzer zu verkaufen oder zu übertragen. Die Richtlinien zur Nutzung der Nutzerdaten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen bleiben in Kraft.

Nicht-private und nicht-persönliche Daten: Tickaroo ist befugt die nicht-privaten, angesammelten oder anderenfalls nicht-persönlichen Daten der Nutzer weiterzugeben und offenzulegen, z.B. öffentliche Ticker oder die Anzahl der Nutzer, die auf einem bestimmten Link geklickt haben (auch wenn nur von einem Nutzer angeklickt wurde).

ÄNDERUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

Registrierte Nutzer erhalten Zugriff auf Funktionen, die ihnen erlauben, die persönlichen Daten, die mit dem Nutzerkonto verbunden sind, zu ändern.

Der Nutzer kann seinen Tickaroo Account auch permanent löschen. Sobald sein Account deaktiviert wurde, ist dieser nicht mehr sichtbar auf Tickaroo.com.

VERHALTEN GEGENÜBER KINDERN

Die Webseite ist nicht für Personen unter 16 Jahren gedacht. Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte der Überzeugung sind, dass ihr Kind persönliche Daten ohne ihre Einwilligung an Tickaroo weitergegeben hat, können sie mit uns über directsupport@tickaroo.com in Verbindung treten. Tickaroo sammelt vorsätzlich keine persönlichen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Falls wir herausfinden, dass ein Kind unter 16 Jahren uns persönlichen Daten weitergegeben hat, werden wir sofort wie möglich diese Informationen entfernen und das Konto löschen.

ÄNDERUNGEN

Wir werden diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten. Die aktuellste Version dieser Erklärung regelt die Nutzung der persönlichen Daten und ist stets unter www.tickaroo.com abrufbar. Falls wir wesentliche Änderungen in dieser Erklärung vornehmen, wird der Nutzer per E-Mail darüber informiert. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste nach dem Inkrafttreten der Änderungen, stimmt der Nutzer den neuen Datenschutzbestimmungen zu.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Tickaroo Live Blog herunterladen

Die professionelle App, die jeder Content‑Experte braucht

oder unsere Web App nutzen

Kontakt
Lädt…
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Leider ist beim versenden Ihrer Nachricht ein Problem aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut oder schreiben Sie an support@tickaroo.com