SG Zechin

MPSPPins
Karsten Glatzer
140  150  148  142  1.04.0580
Robert Lehmpfuhl
125  128  134  124  0.01.0511
Gerald Roehl
123  115  126  133  1.03.0497
Wolter Oliver
147  123  109  126  1.02.0505
Steffen Paulus
127  135  132  140  1.02.0534
Marco Specht
160  135  139  142  1.04.0576

Hertha Finsterwalde

MPSPPins
Müller R.
108  108  131  129  0.00.0476
Woitzik
146  129  129  125  1.03.0529
Heinze
122  123  118  116  0.01.0479
Neitsch
105  119  133  143  0.02.0500
Frank Kalz
133  123  137  126  0.02.0519
Andreas Kummer
129  99  115  136  0.00.0479
MPSPPins
Karsten Glatzer (SG Zechin)
140  150  148  142  1.04.0580
Müller R. (Hertha Finsterwalde)
108  108  131  129  0.00.0476
Robert Lehmpfuhl (SG Zechin)
125  128  134  124  0.01.0511
Woitzik (Hertha Finsterwalde)
146  129  129  125  1.03.0529
Gerald Roehl (SG Zechin)
123  115  126  133  1.03.0497
Heinze (Hertha Finsterwalde)
122  123  118  116  0.01.0479
Wolter Oliver (SG Zechin)
147  123  109  126  1.02.0505
Neitsch (Hertha Finsterwalde)
105  119  133  143  0.02.0500
Steffen Paulus (SG Zechin)
127  135  132  140  1.02.0534
Frank Kalz (Hertha Finsterwalde)
133  123  137  126  0.02.0519
Marco Specht (SG Zechin)
160  135  139  142  1.04.0576
Andreas Kummer (Hertha Finsterwalde)
129  99  115  136  0.00.0479

Running


02/01

Specht zerstört seine letzte Bahn auch formidabel mit 142 Holz! Doch zur Bestleistung fehlen ein paar Holz. Paulus gewinnt ebenfalls seinen Mannschaftspunkt nach einem spannenden Match-Up gegen Kalz.


02/01

Specht entflammt nochmals auf der 3. Bahn! Die Tagesbestleistung ist in greifbarer Nähe.


02/01

Specht ist nicht mehr zu halten und spielt locker auf. Wieder 30 Holz auf einer Bahn erspielt.


02/01

Specht absolviert seine 1. Bahn mit starken 160 Holz! Bisher stärkste Einzelbahn des heutigen Spiels.


02/01

Starter Specht und Paulus gehen mit Zuversicht auf die Bahn. Die Halle tobt. Der Geruch von Spannung liegt in der Luft!


02/01

Auswechslung von Roehl, Gerald nach dem 71. Wurf Einsatz von Seidemann, Andy


02/01

nach dem 71. Wurf wurde Andy Seidemann für Gerald Roehl eingewechselt


02/01


02/01


02/01


02/01


02/01


02/01



Information

Starts at

Last Updated


Reporter