SKC Victoria Bamberg II

MPSPPins
Bela Csangi
156  128  147  116  0.01.0547
Stefan Bürkl / Julian Hess
159  169  146  144  1.04.0618
Christopher Witke
151  129  144  145  1.04.0569
Sören Wölm / Florian Fritzmann
147  154  162  121  1.03.0584
Dominik Teufel
133  131  145  139  0.00.0548
Markus Habermeyer
147  141  153  141  0.01.0582

FAF Hirschau

MPSPPins
Michael Wehner
117  148  148  157  1.03.0570
Dominik Benaburger
140  104  136  119  0.00.0499
Julian Stepan
132  119  125  115  0.00.0491
Jan Hautmann
142  140  127  153  0.01.0562
Milan Blecha
156  154  151  150  1.04.0611
Milan Wagner
153  152  145  156  1.03.0606
MPSPPins
Bela Csangi (SKC Victoria Bamberg II)
156  128  147  116  0.01.0547
Michael Wehner (FAF Hirschau)
117  148  148  157  1.03.0570
Stefan Bürkl / Julian Hess (SKC Victoria Bamberg II)
159  169  146  144  1.04.0618
Dominik Benaburger (FAF Hirschau)
140  104  136  119  0.00.0499
Christopher Witke (SKC Victoria Bamberg II)
151  129  144  145  1.04.0569
Julian Stepan (FAF Hirschau)
132  119  125  115  0.00.0491
Sören Wölm / Florian Fritzmann (SKC Victoria Bamberg II)
147  154  162  121  1.03.0584
Jan Hautmann (FAF Hirschau)
142  140  127  153  0.01.0562
Dominik Teufel (SKC Victoria Bamberg II)
133  131  145  139  0.00.0548
Milan Blecha (FAF Hirschau)
156  154  151  150  1.04.0611
Markus Habermeyer (SKC Victoria Bamberg II)
147  141  153  141  0.01.0582
Milan Wagner (FAF Hirschau)
153  152  145  156  1.03.0606


Postgame


02/21

Der Schiedsrichter beendet in diesen Sekunden das Spiel.


02/21

Game over! Final Score: 5.0:3.0
Spielende! Endstand: 5.0 : 3.0 3348 (Bamberg) - 3339 (Hirschau
Running


02/21

Hautmann legt einen Endspurt hin und holt sich mit 150 die Bahn gegen die 139 von Teufel. Trotzdem gewinnt Teufel 3-1 Blecha ist nicht zu stoppen und holt sich mit 150 - 139 auch die letzte Bahn. 4-0 und somit MP für Hirschau. Wagner macht es Blecha gleich und holt sich Bahn 4 mit 156 - 141. 3-1 für den Kaoliner und somit MP für Hirschau.


02/21

Hautmann kann nun nichtmehr mit Fritzmann mithalten und muss den Satz mit 127 - 162 abgeben. 3-0 für Fritzmann. Blecha spielt konstant super Sätze und holt sich mit 151 - 145 auch Satz 3. 3-0 für den Kaoliner. Wagern lässt auf Bahn 3 etwas nach und muss den Satz mit 145 - 153 an Habermeyer abgeben. 2-1 für Blecha.


02/21

Anmerkung zu Wölm: Auch er wurde vor der Begegnung ausgetauscht.


02/21

Hautmann spielt konstant zur letzten Bahn, muss diese aber erneut an Fritzmann mit 140 - 154 abgeben. 2-0 für Wölm mit 19 Holz Vorsprung. Blecha spielt erneut starke 154 und holt sich somit Satz zwei gegen die 131 von Teufel. 2-0 für Blecha. Wagner ist im Spiefluss und spielt mit 152 - 141 den nächsten Satz für ihn heim. 2-0 für Wagner.


02/21

Hautmann findet gut ins Spiel, verliert die Bahn aber knapp mit 142 gegen die 147 von Wölm. Blecha legt einen Glanzstartk hin und holt sich mit 156 zu 133 von Teufel die erste Bahn. Wagner macht es Blecha nach und holt sich mit 153 - 143 die erste Bahn gegen Habermeyer.


02/21

Der letzte Durchgang beginnt mit dem Einspielen.


02/21

Wehner legt einen klasse Endspurt hin und holt sich mit 157 die letzte Bahn gegen Csanyi 116. Wehner gewinnt den MP mit 3-1 für Hirschau. Benaburger kann auch auf der letzen Bahn nicht mehr ins Spiel finden und muss den Satz mit 119 klar an die 144 von Hess abgeben. Hess gewinnt folglich den MP mit 4-0 für Bamberg. Stepan findet auch nicht mehr in einen Spielfluss und verliert auch Satz 4 an Witke. Witke holt den MP mit 4-0 für Bamberg. Bamberg führt 174 vor Hirschau.


02/21

Anmerkung zu Bürkl: Der Wechsel wurde bereits vor Beginnn des Spieles vollzogen.


02/21

Wehner spielt im Vergleich zur letzten Bahn das gleiche Ergebnis und holt sich so um 1 Holz die Bahn gegen Csanyi mit 148 - 147. 2-1 für Wehner. Benaburger findet nun ins Spiel, muss aber auch Bahn 3 an Hess mit 136 - 146 abgeben. 3-0 für Hess. Stepan findet immernoch nicht seinen Spiefluss und gibt folglich auch Bahn 3 an Witke mit 125 - 144 ab. 3-0 für Witke.


02/21

Wehner findet nach seiner verkorksten ersten Bahn zurück und holt sich Satz zwei mit 148 gegen die 128 von Csanyi. Es steht 1-1 mit 19 Holz Vorsprung für Csanyi. Benaburger verkorkst die zweite Bahn komplett und muss sie mit mageren 104 an die starken 169 von Hess abgeben. 2-0 für Hess. Auch Stepan verwirft die zweite Bahn und verliert sie mit 119 an die 129 von Witke. 2-0 für den Bamberger.


02/21

Wehner findet nicht in die erste Bahn und muss sie mit 117 an die 151 von Csanyi abgeben. Benaburger legt eine gute erste Bahn mit 140 hin, muss sich aber ebenfalls seinen Gegner aus Bamberg, Bürkl, mit 159 geschlagen geben. Stepan ergeht es nicht anders, er verliert die erste Bahn mit 132 gegen die 151 von Witke.


02/21

Gelbe Karte für Wehner nach Wurf 21 wegen Übertritt.


Lineup

SKC Victoria Bamberg II


Active
Bela CsangiStefan BürklChristopher WitkeSören WölmDominik TeufelMarkus Habermeyer

Inactive
Julian HessWerner FritzmannAndre RoosAndre Roos


FAF Hirschau


Active
Michael WehnerDominik BenaburgerJulian StepanJan HautmannMilan BlechaMilan Wagner

Inactive
Gerhard Benaburger



Information

Starts at

Last Updated


Reporter