Postgame


03/15

Nach der schlechten Leistung gegen Jesteburg zeigt sich die SGE stark verbessert! Die Anfangsphase verpennt die junge Mannschaft noch aber übernimmt dann das Heft, Kleefeld verpasst zwei mal die Führung. Fleestedt konnte nur am Anfang das Spiel an sich reißen und trifft fast mit der besten Chance in der Nachspielzeit. Alles im allen hätte die SGE hier drei Punkte holen können aber es fehlte an etwas Glück. Vielen Dank fürs lesen, weiter geht es im anderen LIVETICKER um 15 Uhr. Dort trifft die SGE I im Hauptspiel des Tages auf Over-Bullenhausen.
Game over! Final Score: 0:0
Spielende! Endstand: 0 : 0!
Running

90'

Zwei Minuten der Nachspielzeit gespielt und die beste Chance von Fleestedt aber Eike Krug rettet in letzter Sekunde!

90'

Die Nachspielzeit läuft!

87'

Da fliegen zwei SGE Spieler am Ball am zweiten Pfosten vorbei. Nach einer Ecke von links rappelt es fast im Fleestedt Gehäuse aber gleich zwei SGE Spieler verpassen nacheinander nur knapp mit dem Kopf.

86'

Substitution - TuS Fleestedt II
Wechsel bei SG Estetal II. Jascha Peters geht nach seiner letzten Aktion vom Feld, für ihn kommt Sebastian "Sibbe" Völtz.

85'

Jetzt auch noch mal die SGE, aber der Pass in die Spitze erreicht keinen bzw. Jascha Peters ist ein Schritt zu spät.

84'

Freistoß von Fleestedt aber der Tiefe Schuss an der Mauer vorbei geht klar links am Tor vorbei.

83'

Jetzt wird es etwas hektisch! Die Schlussminuten laufen und beide Mannschaften hätten gerne drei Punkte.

80'

Felix Hennemann mit dem Fernschuss, gutes Mittel aber auch vorbei.

78'

Substitution - TuS Fleestedt II
Wechsel bei SG Estetal II. Kleefeld geht, für ihn kommt Niklas "Der Trucker" Wagner.

75'

Zwischenzeitlich wurde irgendwann bei der SGE auch gewechselt, Claas Löbe ist vom Feld, für ihn kam Felix Hennemann.

73'

Direkt im Gegenzug versucht der Torhüter von Fleestedt einen lange Flanke nach vorne mit dem Kopf abzuwehren. Der Ball geht dabei aber direkt auf Kleefeld der nicht lange zögert, sein Heber geht dann aber knapp hinter das Tor.

72'

Plötzlich ist Fleestedt vor der SGE Kiste! Nach einer Flanke steht der Stürmer völlig blank im 16er, sein Kopfball geht aber direkt in die Arme des SGE Keepers.

66'

Direkt im Gegenzug ist plötzlich der Fleestedter Stürmer durch, der Ball ist aber etwas zu lang und Krug im SGE Gehäuse kommt raus. Bei der Rettungsaktion streckt der Fleestedter den Fuß nach vorne und bekommt einen Freistoß gegen sich. War alles etwas undurchschaubar weil der Schiri mit gestreckten Finger nach unten Richtung 16er ging.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter