Period 3

1:00

Goal! Schweden Mattias Sjorgens
Tor für Schweden (Mattias Sjogren)! Neuer Spielstand: 5 : 5

1:00

Schweden setzt alles auf den Ausgleich und nimmt Jhonas Enroth zu Gunsten eines 6.Feldspielers vom Eis.

2:00

2 Minutes Schweden Petr Koukal
2-Minuten-Strafe für Petr Koukal (Tschechien) wegen Beinstellen!

3:00

Die Halle steht hier Kopf. Ekman-Larsson kann Dominik Simon hinter dem Tor nicht vom Puck trennen und der Youngster spielt vor das Tor auf Jiri Novotny. Dessen Schuss missglückt und geht zur Seite, doch dies nutzt sein Mitspieler Martin Zatovic zu einem Direktschuss, der an Enroth vorbei zur erstmaligen Führung für Tschechien ins Tor geht.

3:00

Goal! Schweden Martin Zatovic
Tor für Tschechien (Martin Zatovic)! Neuer Spielstand: 5 : 4

7:00

Was ist denn hier los?! Nur 40 Sekunden nach dem Anschlusstreffer kann Tschechien ausgleichen. Nach einem langen Pass von Voracek hat Roman Cervenka nahezu freie Bahn und wird nur noch von John Klingberg leicht bedrängt. Dies stört ihn aber weniger und er platziert den Puck mit der Rückhand im oberen, kurzen Eck zum 4:4.

7:00

Goal! Schweden Roman Cervenka
Tor für Tschechien (Roman Cervenka)! Neuer Spielstand: 4 : 4

8:00

Und wieder kann Tschechien verkürzen und die ausverkaufte O2 Arena in Prag jubeln lassen. Jan Hejda erkämpft sich in der neutralen Zone den Puck und spielt im schwedischen Drittel einen Pass aus der Drehung in den Slot. Dort steht Dominik Simon, der Jhonas Enroth mit der Rückhand bezwingen kann.

8:00

Goal! Schweden Dominik Simon
Tor für Tschechien (Dominik Simon)! Neuer Spielstand: 3 : 4

10:00

Vor dem schwedischen Tor bekommt Petr Koukal den Schläger von Jonas Ahnelov unglücklich ins Gesicht und muss anschließend auf der Bank behandelt werden, nachdem er vorerst auf dem Eis liegen blieb.

12:00

2 Minutes Schweden Jacob Joseffson
2-Minuten-Strafe für Jacob Josefson (Schweden) wegen Haken!

14:00

In den letzten 3 Weltmeisterschaften trafen die beiden Teams insgesamt 5-Mal aufeinander. Lediglich eine Partie konnte Tschechien für sich entscheiden (Viertelfinale 2012).

15:00

Schweden gelingt die direkte Antwort. Oscar Moller blockt einen Schuss im eigenen Drittel und startet daraufhin einen 2 auf 1 Konter. Im Drittel der Tschechen spielt Moller dann einen Querpass und Joakim Lindstrom, der beim 2:3 Treffer von Tschechien noch auf der Strafbank saß, kann den alten Spielstand wieder herstellen.

15:00

Goal! Schweden Joakim Lindstrom
Tor für Schweden (Joakim Lindstrom)! Neuer Spielstand: 2 : 4

17:00

Auch das zweite Tor von Tschechien fällt in Überzahl. Jhonas Enroth kann einen Schuss von Ondrej Nemec von der blauen Linie noch abwehren, doch dann ist viel Betrieb vor seinem Tor und obwohl Tomas Hertl von drei Schweden bedrängt wird, kommt der Stürmer der San Jose Sharks noch an den Puck und kann den 2:3 Anschlusstreffer erzielen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter