Blau-Weiß Auma

MPSPPins
Ivo Eschrich
145  141  161  143  1.03.0590
Daniel Dietz
143  153  161  143  0.02.0600
Sylvio Funk
133  166  146  153  1.02.0598
Tobias Cyliax
163  163  148  178  1.04.0652
Alexander Märten
141  143  156  138  1.03.0578
Jan Koschinsky
136  171  145  149  1.03.0601

SK Markranstädt

MPSPPins
Silvio Jabusch
142  116  143  159  0.01.0560
Sebastian Hartmann
174  142  134  153  1.02.0603
Silvio Riedel
148  144  137  154  0.02.0583
Tobias Schröder
147  151  142  150  0.00.0590
Sascha Sadowski / Mike Chilcott
134  120  146  148  0.01.0548
Marcus Bösewetter
154  160  125  140  0.01.0579
MPSPPins
Ivo Eschrich (Blau-Weiß Auma)
145  141  161  143  1.03.0590
Silvio Jabusch (SK Markranstädt)
142  116  143  159  0.01.0560
Daniel Dietz (Blau-Weiß Auma)
143  153  161  143  0.02.0600
Sebastian Hartmann (SK Markranstädt)
174  142  134  153  1.02.0603
Sylvio Funk (Blau-Weiß Auma)
133  166  146  153  1.02.0598
Silvio Riedel (SK Markranstädt)
148  144  137  154  0.02.0583
Tobias Cyliax (Blau-Weiß Auma)
163  163  148  178  1.04.0652
Tobias Schröder (SK Markranstädt)
147  151  142  150  0.00.0590
Alexander Märten (Blau-Weiß Auma)
141  143  156  138  1.03.0578
Sascha Sadowski / Mike Chilcott (SK Markranstädt)
134  120  146  148  0.01.0548
Jan Koschinsky (Blau-Weiß Auma)
136  171  145  149  1.03.0601
Marcus Bösewetter (SK Markranstädt)
154  160  125  140  0.01.0579

Running


10/17


10/17


10/17


10/17

Pregame


10/13

Markranstädt: "City-Kobras" auf unbekanntem Terrain Am 5. Spieltag reist der SK Markranstädt ins thüringische Auma. Bisher gab es noch keinen direkten Vergleich untereinander, weshalb es schwer ist, die Aumaer richtig einzuschätzen. Eigentlich wäre Auma in der letzten Saison abgestiegen, konnte aber Dank der Ligareform die Klasse halten. Auch hat sich Blau-Weiß unter anderem mit Silvio Funk sehr gut verstärkt, und so konnten sie nach drei Spieltagen schon fünf Pluspunkte vorweisen. Aber ausgerechnet im Derby bei Zeulenroda verloren sie klar ihr erstes Spiel. Der SKM hat bisher alle Spiele fast ohne Gegenwehr gewonnen, aber auch weil die Mannschaft immer sehr gute Leistungen zeigte. Natürlich sticht Leistungsträger Tobias Schröder zur Zeit besonders heraus, was er im letzten Heimspiel eindrucksvoll bewies. Mannschaftsleiter Sebastian Hartmann weiß aber natürlich, dass auch dieses Spiel auf keinen Fall ein Selbstläufer wird. Auma hat vor allem mehr Erfahrung im 120-Wurf-System und natürlich den Heimvorteil. Sicher wird er sich aber wieder eine gute Taktik überlegen damit das Spiel so lange wie möglich offen bleibt, um vielleicht einen oder gar beide Punkte zu entführen. Zumal die „City-Kobras“ auf unbekannten Anlagen stets eine gute Figur machten. So wird es sicher wieder ein spannendes und vor allem faires Spiel. Sascha Sadowski


Lineup

Blau-Weiß Auma


Active
Ivo EschrichDaniel DietzSylvio FunkTobias CyliaxAlexander MärtenJan Koschinsky


SK Markranstädt


Active
Silvio JabuschSebastian HartmannSilvio RiedelTobias SchröderSascha SadowskiMarcus Bösewetter

Inactive
Mike Chilcott



Information

Starts at

Last Updated


Reporter