Postgame


03/19

End Period 3
VOL.AT gratuliert dem Meister EHC Lustenau zum Erreichen des Finale! - erstes Finale ist höchstwahrscheinlich in der Rheinhalle - Gegner ? EHC Bregenzerwald
Period 3

0:00

Endstand: EHC Lustenau 2 - Jesenice 1 - Lustenau steht im INL Finale

0:00

Lustenau in Unterzahl aber das Finale ist zum Greifen nahe

1:19

2 Minutes EHC Lustenau Maximilian Wilfan
2 Minuten Strafe für Max Wilfan (EHC Alge Elastic Lustenau)

2:12

Jesenice verkürzt 1:13 vor Schluss auf 1:2

2:12

Goal! HDD Acroni Jesenice Ales Remar
2 : 1 Tor für HDD Jesenice - Torschütze Ales Remar

3:04

Nach Assist von Witting und Wilfan erzielt Oberscheider das 2:0 für den EHC Lustenau uns somit ist das Finale nicht mehr weit

7:00

Goal! EHC Lustenau Dominik Oberscheider
2 : 0 Tor für EHC Alge Elastic Lustenau - Torschütze Dominik Oberscheider

9:12

2 Minutes HDD Acroni Jesenice Aivaras Bendzius
2 Minuten Strafe für Aivaras Bendzius (HDD Jesenice)

16:08

16 Minuten fehlen den Lustenauern noch zum Erreichen des Finales

16:49

2 Minutes EHC Lustenau Stefan Wiedmaier
2 Minuten Strafe für Stefan Wiedmaier (EHC Alge Elastic Lustenau)

18:34

2 Minutes HDD Acroni Jesenice Gasper Glavic
2 Minuten Strafe für Gasper Glavic (HDD Jesenice)

19:27

Das letzte Drittel hat begonnen
End Period 2
Stand nach 40 Minuten: EHC Lustenau 1 - Jesenice 0 - Dustin Wood bislang der Matchwinner und die Löwen stehen kurz vor dem EInzug ins Finale


Information

Starts at

Last Updated


Reporter