Other Sports

Bundesligen Frauen: Ein Kegel entschied – Germania Schafstädt komplettiert das Meisterfeld 2016 / Zehnmal über die "Traummarke"



03/20

Die komplette Galerie der Meister


03/20

Mit dem 2:6 in der Partie zwischen Schrezheim II und Gammelshausen endet die Bundesligasaison 2015/16 im Ligenspielbetrieb des DKBC. Es folgen die Aufstiegsspiele in den Bundesligen am Osterwochenende sowie die Aufstiegsspiele zu den Bundesligen eine Woche darauf. Abschlusstabelle Süd/West


03/20

Abschlusstabelle Süd/West


03/20

Abschlusstabelle Mitte


03/20

Die Bamberger Vizeweltmeisterin Sabrina Imbs erzielte 607 Kegel im Schlusstrio beim 8:0 der Meisterreserve gegen Gräfinau-Angstedt.


03/20

Die letzten drei Spiele laufen noch ... Entscheidungen aber sind alle bereits gefallen.


03/20

Ayleen Kaltenbach vom KSV Hölzebruck erzielte in Liedolsheim 617 Kegel.


03/20

Agota Kovacsne-Grampsch erzielte 607 Kegel für Bamberg II gegen Gräfinau-Angstedt.


03/20

Der KV Liedolsheim freut sich nach dem NBC-Pokalerfolg im Oktober 2015 nun über Silber bei der Deutschen Meisterschaft überreicht durch den stellvertretenden DKBC-Sportdirektor Karl Welker, der dabei unter anderem seinem "Chef", Sportdirektor Harald Seitz gratulieren konnte. Weitere Bilder im Liveticker


03/20

Abstieg Süd/Mitte: Durch das 3:5 in Ulm ist der KC SChwabsberg zweiter Absteiger nach dem SKC Kempten. Lonsee als Achter muss darauf hoffen, dass Ingolstadt aufsteigt. Bruck und Schretzheim sind gerettet.


03/20

Wir reichen hiermit die 601 Kegel von Anna Müller (Pöllwitz) , deren Ergebnisse im 3. und 4. Satz im Liveticker leider nicht vermeldet wurden, als Partiebestwert aus dem offiziellen Spielbericht nach.


03/20

Abstiegskampf Mitte: Dittelbrunn steigt nach einem 2:6 gegen Pöllwitz ab, während sich Auma durch ein 5:3 in Bindlach retten kann. (Anmerkung: Der Liveticker ist derzeit noch unvollständig wegen fehlender Sätze im Startduo)


03/20

Abschlussstand 2. Bundesliga Nord/Ost 120 Frauen


03/20

Schafstädt siegt mit einem Kegel mehr 5:3 in Elsterwerda und ist Meister der 2. Bundesliga Nord/Ost 120 Frauen. Herzlichen Glückwunsch. Ist doch eine gute Gelegenheit für ein neues Foto, oder ...


03/20

Abstiegskampf Nord/Ost: Bautzen - Wolfsburg 8:0. Damit überholt Freiberg noch den punktgleichen den KVW und schafft wegen der mehr erzielten Mannschaftspunkte den Klassenerhalt. Wolfsburg, Scönebeck und Sandersdorf steigen ab.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter