Postgame


07/09

Die Spielerinnen verabschieden sich, gehen winkend vom Court. Ein paar Autogramme noch - dann ist dieses Finale endgültig vorbei. Glückwunsch an Serena Williams, Kopf hoch an Angelique Kerber, sie hat wirklich ein starkes Match gespielt. Das nächste Highlight: Olympia in Rio!


07/09

Das wird jetzt zwar auch kein Trost sein, aber wenigstens bleibt Kerbers gesamtem Team der Gang ins Eisbad erspart. Der wäre bei einem Triumph von Kerber nämlich fällig gewesen. Und Trainer Torben Beltz darf sich endlich wieder rasieren.


07/09

Kerber zeigt den Daumen ins Publikum, als sie mit ihrem Teller auf die Ehrenrunde geht. Die Zuschauer johlen.


07/09

Williams hat nun - ebenfalls wie Graf - Wimbledon siebenmal im Einzel gewonnen.


07/09

Der Moment nach dem Matchball:


07/09

Jetzt sind die Fotografen dran: Williams und Kerber lächeln mit ihren Trophäen um die Wette.


07/09

"Dieser Court fühlt sich definitv an wie ein Finale", so Williams. Gleich kehrt sie ja noch mal zurück: Die Kamera fängt Schwester Venus auf der Tribüne ein. Das Doppel steht in Kürze noch an.


07/09

"Es war schwer, nicht daran zu denken", sagt Williams über ihren Rekord von 22 Grand-Slam-Titeln.


07/09

"Ich liebe es, gegen sie zu spielen", sagt Williams in Richtung Kerber. "Sie hat immer ein Lächeln im Gesicht." Kerber lächelt.


07/09

Williams dankt als erstes Gott, dann ihrer Familie und dem Publikum.


07/09

Kerber dankt ihrer Box: "Ich habe das beste Team. Manchmal bin ich nicht so leicht, ihr glaubt immer an mich. Danke für eure Unterstützung!" Da kommen ihr fast die Tränen.


07/09

Kerber lobt das Publikum. "Das ist das beste Gefühl, das ich hatte."


07/09

"Du hast den nächsten Titel wirklich verdient", sagt Kerber zu Williams. "Es ist immer eine Ehre, gegen dich im Finale zu spielen." Die US-Amerikanerin nickt.


07/09

Williams reißt ihre Trophäe nach oben, zeigt ihr Lächeln. Sie ist jetzt Wimbledon-Champion 2002, 2003, 2009, 2010, 2012, 2015 und 2016.


07/09

Die Zuschauer jubeln und klatschen - Kerber holt sich ihre Trophäe ab. Sie präsentiert stolz den Silberteller.

Information

Starts at

Last Updated


Reporter