Kriemhild Lorsch

MPSPPins
Monika Ebert
149  141  160  141  1.03.0591
Julia Albert
164  145  147  141  1.02.0597
Sabine Jochem
124  142  163  143  1.03.0572
Susanne Dammeyer
130  149  131  137  1.02.0547
Manuela Ehrhard
138  164  128  160  1.02.0590
Ute Hintze
130  136  130  147  1.03.0543

SKV Bonndorf

MPSPPins
Bettina Helmle
130  137  112  153  0.01.0532
Birgit Eder
145  156  151  132  0.02.0584
Birgit Dornfeld
142  141  144  129  0.01.0556
Jana-Sophie Bachert
135  127  121  160  0.02.0543
Andrea Eder
157  129  138  112  0.02.0536
Andrea Cosic
126  129  155  131  0.01.0541
MPSPPins
Monika Ebert (Kriemhild Lorsch)
149  141  160  141  1.03.0591
Bettina Helmle (SKV Bonndorf)
130  137  112  153  0.01.0532
Julia Albert (Kriemhild Lorsch)
164  145  147  141  1.02.0597
Birgit Eder (SKV Bonndorf)
145  156  151  132  0.02.0584
Sabine Jochem (Kriemhild Lorsch)
124  142  163  143  1.03.0572
Birgit Dornfeld (SKV Bonndorf)
142  141  144  129  0.01.0556
Susanne Dammeyer (Kriemhild Lorsch)
130  149  131  137  1.02.0547
Jana-Sophie Bachert (SKV Bonndorf)
135  127  121  160  0.02.0543
Manuela Ehrhard (Kriemhild Lorsch)
138  164  128  160  1.02.0590
Andrea Eder (SKV Bonndorf)
157  129  138  112  0.02.0536
Ute Hintze (Kriemhild Lorsch)
130  136  130  147  1.03.0543
Andrea Cosic (SKV Bonndorf)
126  129  155  131  0.01.0541


Postgame


09/22

Spielführerin Jana Bachert zeigte sich im "Südkurier" nach dem 0:8 gegen Lorsch nicht ganz unzufrieden: „In den entscheidenden Momenten fehlt uns noch ein wenig die Kaltschnäuzigkeit. Aber auf dem Mannschaftsergebnis von 3392 Kegeln kann man aufbauen.“


09/20

Medien: Mäßiger Start für SKV/Misslungene Premiere für SKV


09/19

Lorsch: Ein gelungener Saisonauftakt
Am ersten Spieltag begrüßten die Lorscherinnen den Aufsteiger aus Bonndorf und standen vor ihrem ersten Spiel zuhause über sechs Bahnen. Nach einer sehr guten Vorbereitung waren die gastegber gespannt, ob sich die Mühe des Trainings auszahlen würde. Die ersten drei Starterinnen waren Monika Ebert (591) gegen Bettina Helmle (532), Julia Albert (597) gegen Birgit Eder (584), und Sabine Jochem (572) gegen Birgit Dornfeld (556). Ebert spielte gleichmäßig und konnte sich die ersten drei Sätze klar erspielen, womit der Matchpunkt frühzeitig sicher war. Auch Albert ließ ihrer Gegnerin keine Chance und spielte diePartiebestleitung von 597 Kegel. Jochem hatte am Anfang ihre Probleme, fand aber im zweiten Satz in ihr Spiel, und auch sie brachte den Matchpunkt nach Hause. Zwischenstand: 3:0 (1760:1672)/+88 Kegel Im letzten Durchgang spielten Susi Dammeyer (547) gegen Jana-Sophie Bachert (543), Manuela Ehrhard (590) gegen Andrea Eder (536) und Ute Hintze (543) gegen Andrea Cosic (541). Spannend war es bei Dammeyer und Hintze, beide mussten um ihren Matchpunkt kämpfen, sie gaben alles und spielten ihr Spiel nach Hause. Auch Ehrhard musste um Ihren Duellsieg kämpfen, was durch einen Schlussßspurt schließlich kein Problem war. 8:0 – Saisonauftakt geglückt, so kann es weiter gehen. Manuela Ehrhard


09/18

Spiel beendet! Endstand: 8.0:0.0
Running


09/18

Ticker startet!
Pregame


09/16

Medien: SKV entspannt ins Abenteuer


09/15


09/15


09/15

Der Aufsteiger aus dem Schwarzwald fährt guter Dinge zum Auftaktwettkampf nach Lorsch. Auch wenn die Vorbereitung aufgrund der Urlaubszeit nicht ganz optimal verlaufen ist, rechnet sich Mannschaftsführerin Jana Bachert durchaus etwas aus: "Wir kennen die Anlage von unseren Duellen mit der zweiten Mannschaft von Lorsch. Wir fühlen uns dort wohl und würden natürlich auch gerne etwas Zählbares mitnehmen". Ob dies gelingt, bleibt abzuwarten. Einigen Spielerinnen ist zwar der Respekt vor dem Debut in der höchsten Spielklasse anzumerken, aber bei allen überwiegt dann doch die Vorfreude: "Es ist ein tolles Gefühl, dass wir jetzt zu den besten Mannschaften in Deutschland gehören. Wir haben nichts zu verlieren und können völlig unverkrampft an die Sache ran", so Bachert. Die Gastgeber haben in der vergangenen Saison lange Zeit gegen den Abstieg gespielt und werden sicher alles daran setzen, gut in die Saison zu starten. Es darf also mit einem spannenden Wettkampf gerechnet werden, der sich voraussichtlich erst in der Endphase entscheiden wird.


Lineup

Kriemhild Lorsch


Active
Monika EbertJulia AlbertSabine JochemSusanne DammeyerManuela EhrhardUte Hintze

Inactive
Noreen StraubSylvia Schwalm


SKV Bonndorf


Active
Bettina HelmleBirgit EderBirgit DornfeldJana-Sophie Bachert Andrea Eder Andrea Cosic



Information

Starts at

Last Updated


Reporter