Viktoria Fürth

MPSPPins
Jens Maier
148  143  135  127  0.02.0553
Matthias Schnetz
124  126  143  147  0.00.0540
Benjamin Wölfling
120  147  132  129  0.00.0528
Jens Luger
131  130  132  125  0.00.0518
Thomas Wachtler / Oliver Schneider
134  138  139  144  0.00.0555
Florian Möhrlein
166  142  162  132  1.03.0602

Victoria Bamberg II

MPSPPins
Tobias Rückner
144  130  151  168  1.02.0593
Sebastian Rüger
132  149  147  154  1.04.0582
Dominik Kunze
159  151  168  157  1.04.0635
Dominik Teufel
151  148  148  147  1.04.0594
Thomas Müller
149  175  154  160  1.04.0638
Christopher Wittke
158  132  156  160  0.01.0606
MPSPPins
Jens Maier (Viktoria Fürth)
148  143  135  127  0.02.0553
Tobias Rückner (Victoria Bamberg II)
144  130  151  168  1.02.0593
Matthias Schnetz (Viktoria Fürth)
124  126  143  147  0.00.0540
Sebastian Rüger (Victoria Bamberg II)
132  149  147  154  1.04.0582
Benjamin Wölfling (Viktoria Fürth)
120  147  132  129  0.00.0528
Dominik Kunze (Victoria Bamberg II)
159  151  168  157  1.04.0635
Jens Luger (Viktoria Fürth)
131  130  132  125  0.00.0518
Dominik Teufel (Victoria Bamberg II)
151  148  148  147  1.04.0594
Thomas Wachtler / Oliver Schneider (Viktoria Fürth)
134  138  139  144  0.00.0555
Thomas Müller (Victoria Bamberg II)
149  175  154  160  1.04.0638
Florian Möhrlein (Viktoria Fürth)
166  142  162  132  1.03.0602
Christopher Wittke (Victoria Bamberg II)
158  132  156  160  0.01.0606

Postgame


10/09

Enttäuschende Fürther chancenlos! Nach einer enttäuschenden Leistung muss sich Viktoria Fürth bereits in der zweiten Runde aus dem diesjährigen Pokalwettbewerb verabschieden. Bei der 1:7 Niederlage gegen die Erstligareserve von Victoria Bamberg präsentierte sich das Team um Kapitän Matthias Schnetz in einer desolaten Verfassung, was auch an einem völlig indiskutablen Gesamtergebnis von 3296:3648 Kegel abzulesen ist. Der Sieg der stark spielenden Gäste war so zu keiner Zeit in Gefahr. Auch Fürths Vorstand Fleischmann hatte nach dem Spiel keine Erklärung für die schwache Leistung seiner Mannschaft: „Vielleicht sind wir von der Aufstellung der Bamberger etwas überrascht worden, aber eine Entschuldigung für unsere schwache Leistung ist das nicht.“ Als die Partie bereits entschieden war, sorgte Florian Möhrlein mit 3:1 Sätzen und guten 602:606 Kegel gegen Christopher Wittke wenigstens noch für den Ehrenpunkt der Gastgeber. Neben Möhrlein war Einwechselspieler Oliver Schneider der einzige Lichtblick der Fürther an diesem Tag. Schneider hatte sich diesen Kurzeinsatz durch starke Leistungen in der zweiten Mannschaft verdient. 283 Kegel auf 60 Wurf waren in Ordnung. Dennoch musste auch er zusammen mit Thomas Wachtler den Punkt mit 0:4 Sätzen und 555:638 Kegel dem stärksten Bamberger Thomas Müller überlassen. Über das was vorher passiert war, hüllt man aus Sicht der Hausherren am besten den Mantel des Schweigens, denn die Partie war eigentlich schon nach dem ersten Drittel zu Gunsten der Gäste entschieden. Fürths Kapitän Schnetz unterlag dem Bamberger Sebastian Rüger mit 0:4 Sätzen und 540:582 Kegel und auch Jens Maier, der zunächst mit 2:0 Sätzen vorne lag, musste nicht nur noch den Ausgleich hinnehmen, sondern hatte letztendlich mit 553:593 Kegel gegen Tobias Rückner das Nachsehen. Im Mittelabschnitt machten dann die Oberfranken endgültig den Sack zu. Der starke Dominik Kunze (635 Kegel)) und Dominik Teufel (594) ließen den beiden enttäuschenden Fürthern Benjamin Wölfing (528) und Jens Luger (518) mit jeweils 4:0 Sätzen nicht den Hauch einer Chance.


10/08

Spielende 1:7


10/08

Spiel beendet! Endstand: 1.0:7.0
Running


10/08

Fürth wechselt aus, ab Wurf 61 kommt Schneider für Wachtler


10/08

Das war's dann...


10/08

Da ist die Luft raus...


10/08

Das scheint heute irgendwie ein gebrauchter Tag für Fürth zu sein...


10/08

Schwacher Start der Gastgeber sorgt für deutliche Führung der Gäste?


10/08


10/08

Ticker startet!


Lineup

Viktoria Fürth


Active
Jens MaierMatthias SchnetzBenjamin WölflingJens LugerThomas WachtlerFlorian MöhrleinOliver SchneiderKevin Rossol


Victoria Bamberg II


Active
Tobias RücknerSebastian RügerDominik KunzeDominik TeufelThomas MüllerChristopher WittkeAndre RoosBojan Dukic



Information

Starts at

Last Updated


Reporter