KSV 1991 Freital

MPSPPins
Frank Gonzales Fresnedo
131  138  163  137  1.02.0569
Sven Keil
133  178  140  130  1.02.0581
Lucas Dietze
154  153  153  149  1.03.0609
Stefan Seele
153  144  139  148  0.02.0584
Jörg Gotthardt
154  153  132  171  1.03.0610
Michael Kubitz
178  159  165  140  0.01.0642

TSV 90 Zwickau II

MPSPPins
Thomas Korb
133  122  120  145  0.02.0520
Clemens Paul
144  133  134  152  0.02.0563
Jan Theilig
146  149  159  139  0.01.0593
Sven Kretzschmar
149  150  145  143  1.02.0587
Tom Blechschmidt
128  131  145  127  0.01.0531
Mario Dahmen
132  174  176  144  1.03.0626
MPSPPins
Frank Gonzales Fresnedo (KSV 1991 Freital)
131  138  163  137  1.02.0569
Thomas Korb (TSV 90 Zwickau II)
133  122  120  145  0.02.0520
Sven Keil (KSV 1991 Freital)
133  178  140  130  1.02.0581
Clemens Paul (TSV 90 Zwickau II)
144  133  134  152  0.02.0563
Lucas Dietze (KSV 1991 Freital)
154  153  153  149  1.03.0609
Jan Theilig (TSV 90 Zwickau II)
146  149  159  139  0.01.0593
Stefan Seele (KSV 1991 Freital)
153  144  139  148  0.02.0584
Sven Kretzschmar (TSV 90 Zwickau II)
149  150  145  143  1.02.0587
Jörg Gotthardt (KSV 1991 Freital)
154  153  132  171  1.03.0610
Tom Blechschmidt (TSV 90 Zwickau II)
128  131  145  127  0.01.0531
Michael Kubitz (KSV 1991 Freital)
178  159  165  140  0.01.0642
Mario Dahmen (TSV 90 Zwickau II)
132  174  176  144  1.03.0626

Postgame


03/25

Ein wichtiger Sieg zu Hause mit erneut tollen Ergebnissen bringt Freital wieder die Tabellenführung. Das für uns wichtige Spiel der Truppe aus Bautzen in Cranzahl endete 6:2 für die Vogtländer und damit haben wir jetzt 2 Punte Vorsprung in der Tabelle und 2,5 MP mehr. Für Spannung am letzten Spieltag im Fernduell zwischen Bautzen und Freital ist also gesorgt. Wir müssen dabei aber auswärts in Sprotta ran, ein Unentschieden würde langen, und Bautzen hat mit heimvorteil die bessere Ausgangsposition zum Titelgewinn. Beiden Teams viel Glück und Gut Holz im Kampf um den Sachsenmeister. Was kann man sich Besseres für den Finalspieltag wünschen. Allen ein schönes Wochenende und bis nächsten Samstag... Gut HOLZ
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


03/25

Was für ein unglückliches Ende, Michael Kubitz verliert sein Spiel mit 642 (Saisonbestleistung) zu 626 bei 1:3... Am Ende gewinnt Freital mit 5 Holz unter Bahnrekord mit 6:2 und 3595 zu 3420... Klasse Ergebnisse auf beiden Seiten...


03/25

Nach den Vollen sieht es sehr gut aus und die Ergebnisse in diesem DG sind der Wahnsinn...


03/25

Mario Dahmen legt gleich nochmal nach mit gigantischen 176 Holz, geht damit 2:1 in Führung trotz 20 Holz Rückstand... Beide Satzpunkte im letzten DG braucht Freital zum 7:1 Sieg...


03/25

Zwickau versucht nochmal alles und hält stark dagegen... drei Mann zur Halbzeit über 300 Holz... Mario Dahmen kontert gegen Michael Kubitz mit starken 174 Holz auf seiner 2. Bahn


03/25

Michael Kubitz startet mit einer riesen Bahn, nach starken Vollen mit 106 ließ er super Räumer mit 72 Holz folgen...178 gesamt auf seiner ersten Bahn... Wahhnsinn der zwischenspurt zu 152 Holz Vorsprung...


03/25

Wahnsinnig spannend auf der letzten Bahn und leider knapp einen Mannschaftspunkt abgegeben... Freital liegt im Holzbereich vor dem letzten DG eigentlich sicher vorn... Zwischenstand 3:1 und plus 80 Holz..... Wir erwarten einen umkämpften letzten DG....


03/25

im 2 DG schenkt man sich nichts, enges Kopf an Kopf Rennen... leichter Vorteil jetzt für Zwickau, vor allem beim Abräumen...


03/25

Starke erste Runde und eine sichere Führung für DG 2... 2:0 und plus 67....


03/25

Beide Manschaften haben ihre Aufstellung bekannt gegen... Der Showdown kann also pünklich 13 Uhr beginnen...
Livecast started!
Pregame


03/24

Showdown in der VL Sachsen 120... Am vorletzten Spieltag empfangen die Mannen um Kapitän Ingolf Schöne den Tabellen-Achten, TSV 90 Zwickau 2. Die Hausherren haben bisher nur 1 Spiel zu Hause verloren und sind zur Zeit in sehr guter Form. In der Tabelle liegt man punktgleich mit dem Tabellenführer, MSV Bautzen 04, auf Platz 2 und hat 1,5 Mannschaftspunkte Rückstand. Mit einem möglichst hohen Sieg will man das letzte Heimspiel erfolgreich gestalten und die Chance auf den Ligasieg offen halten. Bautzen muss sich auswärts in Cranzahl beweisen, ein nicht so leichtes Spiel hoffen wir mal. Also die Ziele sind gesteckt und wir werden alles mögliche im Kampf um die Tabellenführung versuchen. Drückt uns dazu fest die Daumen... Gut Holz und bis Samstag...


Lineup

KSV 1991 Freital


Active
Frank Gonzales FresnedoSven KeilLucas DietzeStefan SeeleJörg GotthardtMichael Kubitz

Inactive
Ingolf SchöneRalf Jordan



Information

Starts at

Last Updated


Reporter