Österreich H 🇦🇹

MPSPPins
Philipp Vsetecka 🇦🇹
178  157  151  154  1.02.0640
Martin Rathmayer 🇦🇹
162  151  161  156  0.02.0630
Reinhard Gruber 🇦🇹
175  159  170  159  1.04.0663
Jürgen Ertl 🇦🇹 / Matthias Zatschkowitsch 🇦🇹
126  147  154  151  0.01.5578
Martin Janits 🇦🇹
144  173  113  163  0.02.0593
Lukas Huber 🇦🇹
143  167  157  162  1.02.0629

Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦

MPSPPins
Darko Lotina 🇧🇦
158  142  165  165  0.02.0630
Muamer Besic 🇧🇦
158  172  156  167  1.02.0653
Milodrag Trklja 🇧🇦
163  131  157  139  0.00.0590
Dinko Dundic 🇧🇦
149  147  152  155  1.02.5603
Marko Trklja 🇧🇦
154  146  162  145  1.02.0607
Ivan Petric 🇧🇦
148  152  154  172  0.02.0626
MPSPPins
Philipp Vsetecka 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
178  157  151  154  1.02.0640
Darko Lotina 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
158  142  165  165  0.02.0630
Martin Rathmayer 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
162  151  161  156  0.02.0630
Muamer Besic 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
158  172  156  167  1.02.0653
Reinhard Gruber 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
175  159  170  159  1.04.0663
Milodrag Trklja 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
163  131  157  139  0.00.0590
Jürgen Ertl 🇦🇹 / Matthias Zatschkowitsch 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
126  147  154  151  0.01.5578
Dinko Dundic 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
149  147  152  155  1.02.5603
Martin Janits 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
144  173  113  163  0.02.0593
Marko Trklja 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
154  146  162  145  1.02.0607
Lukas Huber 🇦🇹 (Österreich H 🇦🇹)
143  167  157  162  1.02.0629
Ivan Petric 🇧🇦 (Bosnien/Herzegowina H 🇧🇦)
148  152  154  172  0.02.0626

Postgame


05/21

Eine Partie, die wahrscheinlich enger war als von Vielen erwartet. Lukas Huber verliert zwar den letzten Durchgang, kann aber noch 3 Kegel Vorsprung halten und gewinnt damit den wichtigen letzten Mannschaftspunkt für Österreich. Martin Janits findet auf der letzten Bahn wieder zu seiner Stärke zurück und hält den Holzvorsprung.
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


05/21


05/21

Bosnien auf dem Vormarsch. Lukas Huber kann seinen Durchgang knapp gewinnen, aber Martin Janits sieht Aufnäher Bahn überhaupt kein Land und gibt Punkt und viele Kegel ab. Bosnien ist nur noch ca. 25 Kegel hinten.


05/21

Beide Österreicher jetzt im Spiel. Zwei Punkte für Österreich und beide sind jetzt mit der Kegelzahl vorne. Insgesamt konnte Österreich den Vorsprung auf 60 Kegel vergrößern.


05/21

Die Österreicher verlieren die beiden ersten Sätze. Für den Sieg brauchen sie einen Punkt und die Kegel. Hier ist Bosnien noch 20 Kegel zurück.


05/21

Reinhard Gruber spielt tolle 663 Kegel und gewinnt 4:0. Zwischen Zatschkowitsch und Dundic wird das Spiel mit dem letzten Bild entschieden. Eine Neun für den Bosnier und eine Mitte für Österreich entscheiden das Spiel zugunsten von Dundic.


05/21

Gruber gewinnt auch den dritten Satz und sichert sich damit den Mannschaftspunkt. Im Match zwischen Zatschkowitsch und Dundic steht es jetzt 1,5:1,5. Hier wird der letzte Satz entscheiden. Gesamt ist Österreich jetzt an Bosnien vorbei gezogen.


05/21

Gruber weiter ohne Probleme zum Satzpunkt. Zatschkowitsch spielt sich dank zwei Neuner im Räumen an seinen Gegner heran, vergibt dann aber den Satzpunkt im letzten Wurf. Der halbe Satzpunkt bedeutet, dass er jetztbdie beiden letzten Bahnen gewinnen muss.


05/21

Jürgen Ertl erwischt einen rabenschwarzen Tag und wird nach 30 Wurf ausgewechselt. Ersetzt wird er durch Matthias Zatschkowitsch, der bei der U18-Wm vergangene Woche 2 Gold- und eine Silbermedaille gewann. Reinhard Gruber gewinnt einen hart umkämpften Satz gegen Milodrag Trklja. Insgesamt ist Bosnien von der Kegelanzahl aber noch vorne und konnte den Vorsprung sogar ausbauen.


05/21

Philipp Vsetecka verliert auch den letzten Durchgang, rettet aber seinen Punktgorsprung über die Ziellinie und damit den Pubkt für Österreich. Muamer Besic gewinnt ebenfalls mit 2:2 und höherer Kegelzahl gegen Martin Rathmayer. Bosnien liegt derzeit 13 Kegel vor Österreich.
Livecast started!
Livecast started!
Pregame


05/21

Darko Lotina gewinnt zwar seinen ersten Satz, liegt aber imme noch knapp 20 Kegel hinter Philipp Vsetecka. Wenn er den Punkt noch gewinnen will, werden die 165 Kegel wohl nicht reichen. Dafür spielt Vsetecka zu gut. Martin Rath,aber meldet sich zurück und gewinnt seinen zweiten Satz. Er braucht mindestens einen halben Punkt im letzten Satz um den Mannschaftspunkt zu gewinnen.


05/21

Muamer Besic kann mit 172 Kegeln den zweiten Datz für sich entscheiden. Philipp Vsetecka wechselt mit 335 Kegeln und 2 Punkten auf die nächste Bahn.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter