Polen H πŸ‡΅πŸ‡±

MPSPPins
Piotr Kieliba πŸ‡΅πŸ‡±
134  161  144  140  0.02.0579
Dawid Strzelczak πŸ‡΅πŸ‡±
149  146  133  157  0.01.0585
Arkadiusz Stachecki πŸ‡΅πŸ‡±
161  137  158  143  0.01.0599
Karol Sellmann πŸ‡΅πŸ‡±
142  148  140  148  0.00.0578
Jaroslaw Bonk πŸ‡΅πŸ‡±
140  146  144  154  0.01.0584
Bartosz Krug πŸ‡΅πŸ‡±
144  157  137  139  0.01.0577

Slowakei H πŸ‡ΈπŸ‡°

MPSPPins
Bystrik Vadovic πŸ‡ΈπŸ‡°
171  156  135  142  1.02.0604
Milan Tomka πŸ‡ΈπŸ‡°
144  148  134  178  1.03.0604
Peter Nemcek πŸ‡ΈπŸ‡°
166  149  133  163  1.03.0611
Ivan Cech πŸ‡ΈπŸ‡°
155  157  156  177  1.04.0645
Tomas Pasiak πŸ‡ΈπŸ‡°
154  161  178  147  1.03.0640
Erik Kuna πŸ‡ΈπŸ‡°
150  147  161  164  1.03.0622

Postgame
Game over! Final Score: 0.0:8.0
Running


05/21

Die Slowaken fahren auch die letzten beiden Punkte ein und gewinnen das Spiel gegen Polen glatt mit 8:0.


05/21

Beide Partien sind jetzt nach Punkten ausgeglichen und auch von der Holzzahl sind die jeweiligen Gegner eng zusammen.


05/21

Und weiter geht es mit Punkten fΓΌr die Slowakei. Es scheint ein glatter Sieg zu werden.


05/21

Ivan Cech steigert sich im letzten Durchgang noch einmal und gewinnt mit 4:0 und 645 Kegeln. Auch Peter Nemcek lΓ€sst sich seinen Mannschaftspunkt nicht mehr nehmen und entscheidet das Speil mit 3:1 und 611 Kegeln fΓΌr sich.


05/21

Ivan Cech entscheidet sein Duell reist in Satz 3. Auf der anderen Seite kann Arkaduiz Strzelczak noch gewinnen, wenn er den letzten Satz gewinnt.


05/21

Und wieder gehen beide SΓ€tze an die Slowaken. Wenn die Polen noch etwas erreichen wollen, mΓΌssen sie sich steigern.


05/21

In diesem Durchgang haben beide Slowaken gleich zu Beginn die Nase vorne und gewinnen ihre SΓ€tze.


05/21

Tomka spielt im letzten Durchgang eine super Zahl und kann damit das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden. Vadovic gewinnt ebenfalls den letzten Durchgang und damit den Punkt. 2 Mannschaftspunkte fΓΌr die Slowakei.


05/21

Bystrik Vadovic begann stark, konnte sich aber nur den ersten Satz sichern. Die anderen beiden gewann der Pole. Wenn Vadovic den letzten Satz gewinnt, hat er auch den Mannschaftspunkt. Ansonsten geht dieser an Piotr Kieliba. Das andere Duell ist enger. David Strzelczak und Milan Tomka sind nur 2 Kegel auseinander, Tomka liegt zurΓΌck, muss also den letzten Satz gewinnen.
Livecast started!


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter