Deutschland H πŸ‡©πŸ‡ͺ

MPSPPins
Mathias Weber πŸ‡©πŸ‡ͺ
125  185  154  194  0.02.0658
Torsten Reiser πŸ‡©πŸ‡ͺ
179  142  145  170  1.03.0636
Timo Hehl πŸ‡©πŸ‡ͺ
161  165  153  164  1.02.0643
Axel Schondelmaier πŸ‡©πŸ‡ͺ
143  169  176  159  1.03.0647
Timo Hoffmann πŸ‡©πŸ‡ͺ
178  153  167  154  0.01.0652
Thomas Schneider πŸ‡©πŸ‡ͺ
182  156  147  145  0.01.0630

Tschechien H πŸ‡¨πŸ‡Ώ

MPSPPins
Radek Hejhal πŸ‡¨πŸ‡Ώ
170  171  160  166  1.02.0667
Jan Bina πŸ‡¨πŸ‡Ώ
151  149  141  164  0.01.0605
Pavel Jirousek πŸ‡¨πŸ‡Ώ
158  150  154  168  0.02.0630
Milan Svoboda πŸ‡¨πŸ‡Ώ
165  146  159  156  0.01.0626
Jiri Vesely πŸ‡¨πŸ‡Ώ
145  180  174  172  1.03.0671
Miroslav Jelinek πŸ‡¨πŸ‡Ώ
137  165  159  159  1.03.0620

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


05/26

Schlussendlich gehen beide Duelle 3:1 fΓΌr Tschechien aus. Durch den Holzvorsprung gewinnt Deutschland trotzdem das Spiel.


05/26

25 Wurf Tom 128 CZE 140 Timo 139 CZE 154


05/26

20 Wurf Tom 119 CZE 127 Timo 125 CZE 127


05/26

Volle Tom 101 CZE 106 Timo 100 CZE 100


05/26

10 Wurf Tom 66 CZE 71 Timo 63 CZE 69


05/26

Und wieder gehen beide Punkte an die Tschechen. Die Deutschen mΓΌssen jetzt den letzten Satz gewinnen, wenn sie noch Mannschaftspunkte holen wollen. So lange sie aber den Kegelvorsprung halten, gewinnt Deutschland und zieht ins Halbfinale ein.


05/26

25 Wurf Tom 129 CZE 132 Timo 151 CZE 147


05/26

20 Wurf Tom 118 CZE 125 Timo 141 CZE 129


05/26

Volle Tom 93 CZE 105 Timo 115 CZE 111


05/26

Die Tschechen sind jetzt im Spiel angekommen und gewinnen die beiden Satzpunkte. Die Deutschen haben nach der Kegelzahl aber in beiden Duellen die Nase vorn.


05/26

25 Wurf Timo 140 CZE 148 Tom 135 CZE 149


05/26

20 Wurf Timo 117 CZE 126 Tom 111 CZE 131


05/26

Volle Timo 99 CZE 109 Tom 94 CZE 105


05/26

10 Wurf Timo 72 CZE 76 Tom 61 CZE 70


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter