0

News

Presseschau Classic-Kegeln – Die Nummer 1 für "Alle Neune"

Bei anderen abgeschaut – Hagener Open-Air-Kegeln
1. Hagener Open-Air-Kegeln mit 75 Teams ein Erfolg


07/22

Lausitzer Rundschau: Lauchhammer baut Anlage innerhalb von zwei Jahren

Kugel rollt auf neuer Bahn in zwei Jahren

Lauchhammer. Ein 1,5-Millionen-Euro-Vorhaben will die Stadt Lauchhammer für und gemeinsam mit den Mitgliedern der heimischen Kegler-Vereinigung in zwei Jahren gestemmt haben: eine 8-Bahnen-Kegelanlage in der umgebauten Gaststätte „Zur Krone“. Der vollzogene Zusammenschluss von vier Vereinen und die menschlich verständliche Ungeduld sind dafür eine starke Triebkraft, die aber bereits gebremst wurde.


07/21

Main-Post-Redakteur im Selbstversuch

Main-Post: Muskelkater statt Bier und ruhige Kugel

Mitarbeiter Bastian Reusch ging in Dittelbrunn Kegel-Klischees auf den Grund: "Schnell wurde mir während meiner Einweisung durch Abteilungsleiter Michael Baldino klar, dass die Einschätzung des ruhige-Kugel-Schiebens doch eine ziemlich fehlerhafte ist", so der Redakteur nach seinem 120-Wurf-Selbstversuch mit Abstecher ins Historische.


07/21

Badische Zeitung: KSV Hölzlebruck stemmt sich gegen den Mitgliederschwund


07/19

Südkurier/Schwarzwälder Bote: Kegler werben um Nachwuchs

Der Sportkegler- und Bowling-Verband Südbaden (SKVS) kann stolz auf seinen Nachwuchs sein. Dazu stellte Zurek die Aktion „Bock auf Kegeln?“ vor. An der Basis will man anfangen und mit einem anspruchsvollen Flyer werben. Bereits neun Schulen haben ihre Bereitschaft erklärt, mitzumachen, und weitere werden folgen. Die Werbung soll durch die Kegelclubs an den Schulen erfolgen.


07/18

OTZ: Bahnrekord für Daniel Dietz/Saskia Wiedenhöft

Beim Abrissturnier (Neubau der Anlage folgt) in Eisenberg stellte die Aumaer Tandem-Kombination Daniel Dietz/Saskia Wiedenhöft mit 610 Kegeln auf 120 Wurf einen neuen Bahnrekord auf. Wiedenhöft hatte im April die WM-Vorbereitung mitgemacht, dann aber die WM-Nominierung für die deutsche U18 knapp verpasst.


07/17

Hinweis zu DM-Nachrichten
Hinweis: Pressenachrichten zu den Deutschen Meisterschaften 2017 im DKBC sind auf der DKBC-Homepage auf den jeweiligen Seiten verlinkt.


07/15

PNP: 50 Jahre PSV Traunstein – Zum Kegeln aber nach Ruhpolding
Traunstein. Der Postsportverein (PSV) Traunstein hat anlässlich seines 50-jährigen Bestehens in der Turnhalle in Haslach seine vier Abteilungen vorgestellt. Bedauert von den Mitgliedern wurde, dass der Postsportverein für Training und Wettkampf keine geeignete Kegelbahn in Traunstein vorhanden ist und zu Wettkämpfen und Training mehrmals in der Woche nach Ruhpolding gefahren werden muss, was für die Nachwuchsarbeit nicht dienlich sei. (Der Beitrag erschien auch am 14. Juli 2017 in der Passauer Neuen Presse)


07/15

OTZ: Für Waldemar Hammer ist das Sportforum in Eisenberg ein besonderer Ort
Seit 1954 widmet sich Waldemar Hammer aus Eisenberg dem Kegeln. Er war dabei, als die heutige Bahn im Sportforum Eisenberg errichtet wurde. Natürlich wird er auch am Sonnabend beim Kegelturnier anlässlich des Abrisses – und des damit verbundenen Neubaues der Bahn – einmal vorbeischauen.


07/15

Lausitzer Rundschau: Roxanne Runzer hofft auf WM 2019
Uebigau. Roxanne Runzer, Nachwuchskeglerin aus Uebigau, hofft nach Platz 10 bei den DJM insgeheim auf die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft 2019. Im erweiterten deutschen Kader ist sie jedenfalls schon.


07/15

Volksstimme: "Mietzencup" in Leitzkau
Leitzkau. Neben drei Teams des Gastgebers und dem Sieger der bisherigen Veranstaltungen SG Drosa, waren auch die SG Wählitz, KK Eintracht Bernburg und erstmals der SV Rot-Weiß Muldenstein am Start. Gespielt wurden viermal 120 Wurf je Mannschaft.


07/05

Volksstimme: 29. Halberstädter Frühjahrsturnier
Halberstadt. Zum 29. Mal zum Frühjahrsturnier des SV Einheit Halberstadt in die Kegelsporthalle „Harmonie“ eingeladen. Sechs Mannschaften aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt hatten dafür gemeldet.


07/04

ÖSTERREICH: Kegeln ist kein Wirtshaussport
Koblach. Wer schon einmal den Rheindamm entlang geradelt ist, der ist vielleicht bei der Grenze Koblach – Montlingen zum wunderschönen Gastgarten des Vereinsheims des Sportkegelclubs Koblach abgebogen. Das im Inneren des Vereinsheims, Kegelsport auf höchstem Niveau geboten wird, das ist aber wohl nicht allen Gästen klar.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter