Postgame


02/24

Ich entschuldige mich für die fehlende Berichterstattung im letzten Drittel. Das Internet hier 9 der Halle hat nicht Stand gehalten. Die letzten Tore und den Endstand wurden nachgetragen. Ich entschuldige mich nochmals und wünsche ein schönes restliches Wochenende.
Game over! Final Score: 9:1
Period 3

1'

Goal! TV Lilienthal Fabian Diaz de Armas

1'

Goal! TV Lilienthal Luis Moes

1'

Goal! Blau-Weiß 96 Schenefeld Jan-Ole Villwock Assist: Daniel Czapelka.

1'

Goal! TV Lilienthal Dennis Heike Assist: Finn Leiermann.
End Period 2
2 Drittel vorbei. 6 zu 0 Tore. Die Wölfe sind den Gästen individuell, als auch im Zusammenspiel einen Schritt voraus. Die Gäste konnten aus ihrem sehr aggressiven Stil zwar einige Torchancen generieren, sollte Nils Hallerstede allerdings seine Form im letzten Drittel beibehalten können, wird es sehr schwer für die Gäste werden, an diesem Tag den Ball im Tor der Wölfe zu versenken.
Period 2

18'

Goal! TV Lilienthal Antti Mähönen
Antti verwandelt einen Abpraller. Zuvor hatte Jami einen Distanzschuss auf das Tor von 96 gebracht, den der Goalie zwar abwehren, den Ball aber nicht erwischen konnte

17'

96 Schenefeld setzt weiter auf einen sehr aggresiven Stil. Dieser bringt ihnen auch viele Torchancen ein (mit Lücken in der Abwehr) , der entscheidende Faktor in diesem Drittel ist aber Nils Hallerstede, der diese Chancen alle vereitelt.

14'

Goal! TV Lilienthal Luis Moes Assist: Ole Appenrodt.
Selber Ablauf. Schenefeld steht nach einem überstürztem Aufbau zu hoch und kommt dem Konter nicht hinter her. Moes alleine auf dem langen Pfosten, der Goalie ohne Chance.

12'

Goal! TV Lilienthal Dennis Heike Assist: Niklas Bröker.
Zeit: 11:11, Assist Nummer 11, Schütze 77. Naja. Der Backcheck der Gäste ist zu langsam und der aus einem Einschlag gefahrener Konter kann verwandelt werden

12'

Direkter Abschluss, leider daneben

11'

Freischlag für Schenefeld, unweit des Torraumes des TVL

10'

Schenefeld hat es nun geschafft, sich dem Tempo der Wölfe anzupassen. Der Ball läuft schneller in ihren Reihen und können mit ihrem Aufbau nun dem TVL auch gefährlich werden

10'

MONSTERPARADE VON NILS HALLERSTEDE!! Der Ball wird Volley von Schenefeld auf das Tor bebracht und Nils schmeißt sich dazwischen


Information

Starts at

Last Updated


Reporter