News (2.0)

TSV Hannover-Burgdorf - HC Erlangen



09/28

25:18 gewinnt Hannover.


09/28

Und Büdel scheitert noch ein letztes Mal. Aus, vorbei


09/28

25:18 Hannover


09/28

Wieder Semisch am Ball. Die große Hannover-Fahne wird schon in Stellung gebracht. Es wird hier ein hoher Sieg rausspringen für den Tabellenführer, einer der Devise: Naja, war ja klar. Aber das war es lange Zeit überhaupt nicht. Erlangen hat diese Partie gegen eine zugegeben sehr starke Heimdeckung trotzdem selber verloren.


09/28

24:18 nach Fehlpass Gorpishin. Es sind einfach viel zu viele unnötige Fehler da vorne.


09/28

23:18, jetzt sind es wieder fünf und wir können die Partie abhaken... "Effe" Pevnov. Naja, zumindest da kann man noch seinen Spaß haben


09/28

Jonas Link hält den Traum am Leben. Ein wenig zumindest, 18:22


09/28

Tor für Hannover, Mortensen zum 22:17


09/28

Nicht mal die ganz schwierigen Dinger


09/28

Fehlpass Büdel hinter dem Rücken unter Bedrängnis. Es klappt heute nichts da vorne


09/28

Ein Handballwunder muss her.


09/28

5 noch


09/28

Tor für Hannover, Kai Häfner. Achtung: "Schwabenpower" genannt. Darf nicht wahr sein. Naja, 21:17


09/28

Die Uhr läuft jetzt natürlich auch als Verbündeter da oben für Hannover runter


09/28

Bissel fängt den Querpass raus, steht aber mit den Zehennägeln im Kreis. Freiwurf Hannover


Information

Starts at

Last Updated


Reporter