KC Schwabsberg

MPSPPins
Philipp Vsetacka
147  163  163  168  1.02.5641
Mathias Dirnberger
167  182  170  156  1.03.5675
Reiner Buschow
175  169  141  153  1.03.0638
Ronald Endraß
166  166  154  157  1.03.0643
Damir Cekovic / Melvin Rohn
141  143  150  132  0.02.0566
Manuel Lallinger / Marcel Volz
155  197  160  170  1.04.0682

SKC Staffelstein

MPSPPins
Torsten Reiser
174  146  163  163  0.01.5646
Miroslav Jelinek
160  163  167  156  0.00.5646
Julian Hess
158  140  149  152  0.01.0599
Jarozlav Hazva
150  163  162  152  0.01.0627
Florian Bischoff
131  153  146  165  1.02.0595
Bernd Schwarz
151  147  131  162  0.00.0591
MPSPPins
Philipp Vsetacka (KC Schwabsberg)
147  163  163  168  1.02.5641
Torsten Reiser (SKC Staffelstein)
174  146  163  163  0.01.5646
Mathias Dirnberger (KC Schwabsberg)
167  182  170  156  1.03.5675
Miroslav Jelinek (SKC Staffelstein)
160  163  167  156  0.00.5646
Reiner Buschow (KC Schwabsberg)
175  169  141  153  1.03.0638
Julian Hess (SKC Staffelstein)
158  140  149  152  0.01.0599
Ronald Endraß (KC Schwabsberg)
166  166  154  157  1.03.0643
Jarozlav Hazva (SKC Staffelstein)
150  163  162  152  0.01.0627
Damir Cekovic / Melvin Rohn (KC Schwabsberg)
141  143  150  132  0.02.0566
Florian Bischoff (SKC Staffelstein)
131  153  146  165  1.02.0595
Manuel Lallinger / Marcel Volz (KC Schwabsberg)
155  197  160  170  1.04.0682
Bernd Schwarz (SKC Staffelstein)
151  147  131  162  0.00.0591

Postgame
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running
Oh la la Lallinger: nach 195 gestern heute 197! Teamspirit pur: Melvin Rohn und Marcel Volz bekommen 60 Kugeln internationale Finalerfahrung. Aber auch ein Wort zum SKC: Staffelstein hat – so lange die Kräfte reichten – alles, was möglich war versucht und auch aufgeboten – Wechsel sind gar nicht möglich, da Marcus Gerdau verletzt ist und Jiri Vicha international nicht eingesetzt werden kann.
Schwabsberg überragend zum Titel
90 Wurf vor Schluss: Die Entscheidung fällt früh. Der KC Schwabsberg ist NBC-Pokalsieger 2017. Der SKC Staffelstein holt Silber und vervollständigt das beste Abschneiden deutscher Teams bei internationalen Klubwettbewerben.
Mittelduo: Schwabsberg unmittelbar vor Titelgewinn
Mitte (4:0/79): Schwabsberg braucht noch einen halben Satzpunkt zum Titelgewinn.
Lebenszeichen der Staffelsteiner (-73): Doppelsieg im 3. Satz für Hess/Hazva. Hazva fehlen elf Kegel zu Zählbaren. Buschow ist 38 Kegel vorn – die werden heute garantiert reichen...
Unglaublich: 1903 zur Halbzeit – und keine Chance
Unglaublich: Staffelstein steht zur Halbzeit der Partie bei 1903 Kegeln und bekommt dennoch kein Bein auf den Boden. Schwabsberg hatte die letzte Satzniederlage im allerersten Satz (!), seitdem kam der SKC nur noch zu zwei Unentschieden. Schwabsberg spielt auf einen 4000er zu – im Finale! Ganz großer Sport der beiden besten Mannschaften im Turnier.
Mathias Dirnberger in Weltklasse-Verfassung – 675
Start (2:0/24): Ein Auftakt furioso in München: Mathias Dirnberger bestätigt mit 675 Kegeln seine Weltklasse-Verfassung (bereits in der Qualifikation 671) und schlägt Miroslav Jelinek trotz dessen starken 646 vorzeitig. Philipp Vsetacka dreht ein 0:1/-27 noch und holt in einem Herzschlagfinale gegen Reiser auch das zweite Duell für den KCS.
Start 90 Wurf: Mathias Dirnberger hat sein Duell in trockenen Tüchern und geht mit 519 auf die letzte Bahn.
Ein deutsches Finale im NBC-Pokal
Die beiden besten Teams der Qualifikation stehen sich auch im Finale gegenüber. Enge Partien im Halbfinale zeugten von Nervenstärke bei Schwabsberg und taktischem Kalkül bei den Staffelsteinern. Wir erwarten eine hochklassige und auch spannende Auseiandersetzung und werden im Anschluss die erfolgreichste Bilanz deutscher Vereine bei internationalen Klubwettbewerben feiern. Drei Titel, drei zweite Plätze. Möge das Spiel beginnen...
Livecast started!


Lineup

KC Schwabsberg


Active
Philipp Vsetacka
Mathias Dirnberger
Reiner Buschow
Ronald Endrass
Damir Cekovic
Manuel Lallinger

Inactive
Marcel Volz
Melvin Rohn


SKC Staffelstein


Active
Torsten Reiser
Miroslav Jelinek
Julian Hess
Jarozlav Hazva
Florian Bischoff
Bernd Schwarz

Inactive
Jiri Vicha



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter