News (2.0)

Liveticker: Der Finaltag des Sparkasse & VGH-Cups



01/07

Bester Torwart ist Kilian Neufeld von Hannover 96. Erfolgreichster Knipser ist Dominik Fitz, der Kapitän des FK Austria Wien. Er war bereits 2016 Torschützenkönig, doch seine Ausbeute in diesem Jahr bedeutet einen neuen Rekord: Nicht weniger als 19 mal traf Fitz ins Schwarze.


01/07

Wir gehen über zu herausragenden Einzelleitungen: Vadim Wiedemeier (JFV West) wird zum besten regionalen Spieler ausgezeichnet. Nils Hahn (FK Austria Wien) holt sich die MVP-Auszeichnung. Er ist noch 16 Jahre jung, könnte also zwei weitere Male in der Lokhalle auflaufen.


01/07

Die beste regionale Mannschaft ist der JFV West, der "Regio" mit dem besten Torriecher ist der 1. SC Göttingen 05. Er erzielte im Turnierverlauf insgesamt 29 Treffer.


01/07

Die Siegerehrung beginnt: JSG Nieste/Staufenberg wird zur fairsten Mannschaft des Turniers ausgezeichnet.


01/07

Der entscheidende Schuss: Manchester United holt 2018 erneut den Sparkasse & VGH-Cup.


01/07

Man United trifft, Austria Wien scheitert. Damit ist die Cup-Verteidigung geglückt und die Rot-Weißen, die jedes Spiel im Turnierverlauf für sich entscheiden konnten, Triumphator! Lautstarken Applaus der Zuschauer ernten binde Finalisten. Somit ergibt sich folgender Endstand: 1. Man United 2. Austria Wien 3. Hannover 96 4. Fulham FC


01/07

Beide Teams treffen.


01/07

Man United muss nun bereits treffen, um nicht als Verlierer den Platz zu verlassen. Und schafft es! Ali Sahintürk hat die Chance, die Österreicher zum Turniersieger zu machen. Aber er vergibt! Und er weint danach bittere Tränen.


01/07

Man United vergibt, Wien trifft.


01/07

Man United trifft, Austria Wien ebenfalls.


01/07

Zum Ablauf des finalen Neunmeterschießens: Zunächst dürfen (oder: müssen) drei Schützen pro Team ran, sollte es dann noch Unentschieden stehen, folgt jeweils ein weiterer pro Mannschaft. Vielleicht hat Wien einen klitzekleinen Vorteil: Sie mussten bereits im Halbfinale ins Neunmeterschießen, und setzten sich dort gegen Hannover durch. Wird es etwa so spannend wie 2017, als erst nach etlichen Treffern im Neunmeterschießen Manchester United als Sieger des Cups feststand?


01/07


01/07

1:1 steht es im Endspiel nach regulärer Spielzeit. Die Entscheidung fällt vom Neunmeter-Punkt.


01/07

Nikita Marusenko sorgt kurz vor Schluss noch für das 3:2 gegen Fulham FC. Und somit dafür, dass Hannover 96 Dritter des Sparkasse & VGH-Cups 2018 wird. Herzlichen Glückwunsch!


01/07

Während aktuell das Halbfinale läuft (derzeit steht es 2:2 zwischen Fulham FC und Hannover 96), haben wir eine Info für Statistik-Liebhaber: Mit dem FK Austria Wien und Manchester United stehen die beiden Teams im Endspiel, die in der Zwischenrunde am wenigsten Gegentreffer kassiert haben (nämlich jeweils zwei). Und zudem haben beide Mannschaften seit der Vorrunde jedes einzelne Spiel gewonnen. Das wird allerdings eine der beiden Mannschaften in einer halben Stunde nicht mehr von sich behaupten können...

Information

Starts at

Last Updated


Reporter