KV Liedolsheim

MPSPPins
Hermann Lepold
146  133  157  165  0.02.0601
Florian Remiger
129  167  120  137  0.00.0553
Stefan Seitz
174  186  176  170  1.04.0706
Jan Löffler
148  141  148  170  0.01.0607
Erich Smasal
155  141  147  129  0.01.0572
Matthias Michalske
154  137  138  150  0.02.0579

TSV Großbardorf

MPSPPins
Marco Schmitt
136  135  148  192  1.02.0611
Pascal Schneider
158  177  165  153  1.04.0653
Matthias Menninger
138  130  141  149  0.00.0558
Christian Helmerich
170  153  159  145  1.03.0627
Thorsten Frank
167  149  143  143  1.03.0602
Patrick Ortloff
144  141  152  143  1.02.0580
MPSPPins
Hermann Lepold (KV Liedolsheim)
146  133  157  165  0.02.0601
Marco Schmitt (TSV Großbardorf)
136  135  148  192  1.02.0611
Florian Remiger (KV Liedolsheim)
129  167  120  137  0.00.0553
Pascal Schneider (TSV Großbardorf)
158  177  165  153  1.04.0653
Stefan Seitz (KV Liedolsheim)
174  186  176  170  1.04.0706
Matthias Menninger (TSV Großbardorf)
138  130  141  149  0.00.0558
Jan Löffler (KV Liedolsheim)
148  141  148  170  0.01.0607
Christian Helmerich (TSV Großbardorf)
170  153  159  145  1.03.0627
Erich Smasal (KV Liedolsheim)
155  141  147  129  0.01.0572
Thorsten Frank (TSV Großbardorf)
167  149  143  143  1.03.0602
Matthias Michalske (KV Liedolsheim)
154  137  138  150  0.02.0579
Patrick Ortloff (TSV Großbardorf)
144  141  152  143  1.02.0580


Postgame


01/26

Spielwertung: 0:8 Wegen Verstoß gegen die Spielordnung B 3.2. wurden beim TSV Großbardorf alle Ergebnisse gestrichen.


01/13


01/13

Stefan Seitz auf dem Weg zu 706 Kegel und eine für ihn überaus heftige Reaktion danach ;-). Er übertraf damit den eine Woche alten Bahnrekord von Axel Schondelmaier um zwei Kegel.
Game over! Final Score: 1.0:7.0
Der KV Liedolsheim spielte übrigens Vereinsrekord mit dem Mannschaftsergebnis.
Running


01/13

Der KV Liedolsheim verlor am Ende ein spannendes Spiel ,mit 1:7 (3618:3661).


01/13

Schluss90 (1:5/-6): Matthias Michalske verlor den dritten Satz. liegt 1:2 zurück. Erich Smasal hingegen erkämpfte sich sich seinen ersten Satzpunkt. Im letzten Durchgang ist noch vom Sieg bis zur Niederlage alles drin.


01/13

Schluss60 (2:4/4): Torsten Frank gewann auch den zweiten Satz gegen Erich Smasal. Auch Matthias Michalske verlor den zweiten Durchgang. Es wird eine Zitterpartie für den KVL.


01/13

Schluss30 (2:4/16): Der KVL macht da weiter wo sie aufgehört haben, nämlich mit guten Ergebnissen. Matthias Michalske spielte 154 Holz und sicherte sich somit den ersten Satzpunkt und Erich Smasal spielte 155 Holz und musste leider den Satzpunkt abgeben. Die Sensation wartet!


01/13


01/13

Mitte 120 (1:3/18): Stefan Seitz spielte Bahnrekord mit 706 Holz. Somit löste er Axel Schondelmeister von Unterharmersbach nach nur einer Woche ab. Herzlichen Glückwunsch. sein Gegner Matthias Menninger spielte 558 Kegel. Jan Löffler erkämpfte 607, gab sein Duell aber an Christan Helmerich ab (627). Somit steht es momentan, da der KV Liedolsheim mit 18 Kegeln führt 3:3. Jetzt wird man sehen, ob der Underdog dem Tabellenführer die zwei Punkte abnehmen kann und ob dadurch der KV Liedolsheim seine bisherigen Tabellenpunkte verdoppelt.


01/13

Mitte90 (1:3/-32): Stefan Seitz auf dem Weg zum Bahnrekord. Auch im dritten Durchgang spielte er überdimensional gut mit 176 Kegeln. somit steht er insgesamt bei 536 Kegeln nach dem dritten Durchgang. Christian Helmerich sicherte sich dagegen das Duell und somit insgesamt den dritten Mannschaftspunkt für Großbardorf.


01/13

Mitte60 (1:3/-52): Stefan Seitz hat auch im zweiten Durchgang unter Beweis gestellt das er kegeln kann und spielte 186 Holz. Christian Helmerich hingegen sicherte sich den zweiten Satzpunkt.


01/13

Mitte30 (1:3/-96): Stefan Seitz (174) und Christian Helmerich (170) starteten beide gut in Ihren ersten Durchgang.


01/13

Start120 (0:2/-110): Marco Schmitt spielte eine hervorragende Schlussbahn mit 192 Kegeln und erkämpfte damit noch das Duell gegen Hermann Lepold (2:2 601:611). Pascal Schneider spielte 653 Kegel und gewann sein Spiel 4:0 gegen Florian Remiger (553). Der zweite Durchgang beginnt jetzt, schafft der KV Liedolsheim noch die Wende?


01/13

Start60 (1:1/-31): Pascal Schneider hängt im Räumen den vorausgeeilten Remiger (+16) doch noch ein und räumt sehr starke 79, auf Bahn 1 und 2 eine eher zähe Angelegenheit (135:133) mit besserem Ende für den Gast


Lineup

KV Liedolsheim


Active
Hermann LepoldFlorian RemigerStefan SeitzJan LöfflerErich SmasalMatthias Michalske

Inactive
Lukas RauchSandro Zieger


TSV Großbardorf


Active
Marco SchmittPascal SchneiderMatthias MenningerChristian HelmerichThorsten FrankPatrick Ortloff

Inactive
Stefan RothRené Wagner



Information

Starts at

Last Updated


Reporter