Blau-Weiß Deutzen

MPSPPins
Robert Böhme
162  148  162  128  1.04.0600
David Sauerbrey
145  158  130  155  0.01.0588
Thomas Hendel
137  145  131  128  0.02.0541
Toni Pochanke
144  171  145  155  1.03.0615
Jens Gebert
140  150  140  160  1.03.0590
Marco Zirzlaff
165  124  144  136  0.01.0569

Dommitzscher KC

MPSPPins
David Schade
135  121  146  124  0.00.0526
Alexander Rudolf
156  145  148  164  1.03.0613
Lars Günther
135  133  147  138  1.02.0553
Jens Günther
147  136  130  138  0.01.0551
Stefan Holike
143  131  130  140  0.01.0544
Rico Wiesner
155  136  152  139  1.03.0582
MPSPPins
Robert Böhme (Blau-Weiß Deutzen)
162  148  162  128  1.04.0600
David Schade (Dommitzscher KC)
135  121  146  124  0.00.0526
David Sauerbrey (Blau-Weiß Deutzen)
145  158  130  155  0.01.0588
Alexander Rudolf (Dommitzscher KC)
156  145  148  164  1.03.0613
Thomas Hendel (Blau-Weiß Deutzen)
137  145  131  128  0.02.0541
Lars Günther (Dommitzscher KC)
135  133  147  138  1.02.0553
Toni Pochanke (Blau-Weiß Deutzen)
144  171  145  155  1.03.0615
Jens Günther (Dommitzscher KC)
147  136  130  138  0.01.0551
Jens Gebert (Blau-Weiß Deutzen)
140  150  140  160  1.03.0590
Stefan Holike (Dommitzscher KC)
143  131  130  140  0.01.0544
Marco Zirzlaff (Blau-Weiß Deutzen)
165  124  144  136  0.01.0569
Rico Wiesner (Dommitzscher KC)
155  136  152  139  1.03.0582

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running
Livecast started!
Pregame


02/08

Vorbericht zum Heimspiel gegen Dommitzsch Leben oder Sterben - so oder ähnlich kann man die Deutzener Ausgangslage vor dem kommenden Heimspiel gegen den Dommitzscher KC beschreiben. Um den Abstieg in die Verbandsliga noch zu verhindern, müssen die Kegler von der Pleiße am Samstag zwingend einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten um die unbeliebten letzten Plätze einfahren. Das Hinspiel auf der Dommitzscher Anlage ging unglücklich verloren. Nach einem guten Start kam die in dieser Saison so typische Schwächephase, die der Gegner eiskalt ausnutzte. Am Samstag soll sich dies ändern - schließlich warten die Deutzener Kegler in der Rückrunde noch immer auf einen Sieg. Das Heimteam muss vom ersten Wurf an Vollgas geben, um noch die Chance auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten. Anwurf ist am Samstag wie gewohnt 14 Uhr. Wir hoffen auf die Beteiligung möglichst vieler Anhänger - wir brauchen den "7. Mann"! Gut Holz! Robert Böhme


Information

Starts at

Last Updated


Reporter