KV Liedolsheim

MPSPPins
Samantha Jones
149  133  152  152  1.02.0586
Sandra Sellner
161  156  132  156  1.03.0605
Yvonne Schneider
155  150  165  141  1.03.0611
Saskia Seitz / Sabine Sellner
161  170  129  145  1.02.0605
Jenny Seitz / Corina Kistner
134  146  136  113  0.52.0529
Jessica Dreher
150  167  145  138  1.04.0600

ESV Pirmasens

MPSPPins
Alisa Bimber
146  143  122  157  0.02.0568
Alena Bimber
141  128  155  137  0.01.0561
Sarah Freyler
122  155  131  131  0.01.0539
Marie-Luise Scherer
134  124  141  163  0.02.0562
Luisa-Marie Neu
131  116  148  134  0.52.0529
Tabea Moosmann
125  128  136  137  0.00.0526
MPSPPins
Samantha Jones (KV Liedolsheim)
149  133  152  152  1.02.0586
Alisa Bimber (ESV Pirmasens)
146  143  122  157  0.02.0568
Sandra Sellner (KV Liedolsheim)
161  156  132  156  1.03.0605
Alena Bimber (ESV Pirmasens)
141  128  155  137  0.01.0561
Yvonne Schneider (KV Liedolsheim)
155  150  165  141  1.03.0611
Sarah Freyler (ESV Pirmasens)
122  155  131  131  0.01.0539
Saskia Seitz / Sabine Sellner (KV Liedolsheim)
161  170  129  145  1.02.0605
Marie-Luise Scherer (ESV Pirmasens)
134  124  141  163  0.02.0562
Jenny Seitz / Corina Kistner (KV Liedolsheim)
134  146  136  113  0.52.0529
Luisa-Marie Neu (ESV Pirmasens)
131  116  148  134  0.52.0529
Jessica Dreher (KV Liedolsheim)
150  167  145  138  1.04.0600
Tabea Moosmann (ESV Pirmasens)
125  128  136  137  0.00.0526


Postgame


03/26


03/25


03/25


03/25


03/25

Karl Welker nimmt Ehrung des dritten deutschen Meisters vor.
Zum Schluss gibt es noch die Medaillen für den dritten Platz, für die Spielerin des KV Liedolsheim.


03/25

Jessica Dreher mit erstem 600er.
Nach 118 Wurf hat Jessica Dreher 582 Kegel. Sie braucht mit 2 Wurf 18 Kegel für die 600 und macht sie! Eine Punktlandung für den ersten 600er im Spiel.
Game over! Final Score: 7.5:0.5
Running


03/25

Schluss 120 (7,5:0,5/251): Jessica Dreher gewinnt auch den letzten Satz und sichert sich ihren Punkt mit 4:0. Corinna Kistner kommt nicht richtig ins Spiel, sichert sich aber noch einen halben Mannschaftspunkt.


03/25

Schluss 90 (6:0/271): Tabea Moosmann hat Jessica Dreher auch im dritten Durchgang nichts entgegenzusetzen. Jessy gewinnt dadurch vorzeitig ihren Mannschaftspunkt. Auf der anderen Seite gewinnt Luisa-Marie Neu ihren ersten Satz. Wenn sie den Ehrenpunkt für Pirmasens gewinnen will, muss sie aber noch über 20 Kegel aufholen. Für Jenny Seitz geht für die letzten Wurf Corina Kistner ins Spiel.


03/25

Schluss 60 (6:0/274): Tabea Moosmann kann sich zwar steigern, aber sie muss trotzdem wieder viele Kegel an die stark aufspielende Jessica Dreher abgeben. Luisa-Marie Neu bricht ein und macht es Jenny Seitz leicht, den zweiten Satz zu gewinnen. Beide Liedolsheimerinnen gehen mit deutlichem Kegelvorsprung in die zweite Hälfte.


03/25

Schluss 30 (6:0/202): Liedolsheim weiter auf Kurs. Jenny Seitz gewinnt ihren Satz knapp gegen Luisa-Marie Neu, Jessica Dreher deutlicher gegen Tabea Moosmann.


03/25

Pirmasens tauscht vor dem Schlusspaar und schickt Tabea Moosmann anstelle von Nicole Winicker ins Rennen.


03/25

Mitte 120 (4:0/177): Mit einem klasse Ergebnis von 611 Kegeln und 3:1-Sätzen beendet Yvonne Schneider die Partie gegen Sarah Freyler (539). Sabine Sellner kann mit 145 Kegeln zwar keinen Satz gewinnen, da Marie-Luise Scherer mit starken 163 Kegeln doch noch zeigt, was sie kann. Doch die Partie endet nach 2.2-Sätzen mit 605 (Seitz/Sellner):562 (Scherer) für den Gastgeber.


03/25

Mitte 90 (4:0/187): Sabine Sellner kommt nicht gut ins Spiel und gibt den Satz mit 129:141 an Marie-Luise Scherer ab. Durch den Vorsprung von Saskia Seitz aber sollte nichts mehr schieflaufen. Yvonne Schneider zeigt auch im dritten Satz, was sie kann und sichert den Satzmit starken 165:131-Kegeln


03/25

Mitte 60 (4:0/163): Saskia Seitz zeigt auch auf der zweiten Bahn was sie kann. Mit 170 Kegeln hat ihre Gegnerin keine Chance und muss sich mit 124 geschlagen geben. Spannender geht es in der Partie zwischen Yvonne Schneider und Sarah Freyler zu. Freyler sichert sich hier mit 155:150 den zweiten Satz. Jedoch gilt es für sie noch einiges an Kegeln aufzuholen. Für Saskia Seitz kommt nun Sabine Sellner ins Spiel.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter