Other Sports

Kegeln - 1. Einzelcup für Jüngere der SFKV



08/12

Herzliche Gratulation!

1. Soltermann Marcel 2. Wenger Adrian 3. Heini Michael 4. Gilli Valentin Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Teilnehmern für diesen erfrischend neuen Einzelcup und dem Engagement der jungen Keglern der SFKV!


08/12

Finalrunde

Im Final lies Marcel (Kat. A) Adrian (Kat. B.) keine Chance und kegelte auf den Bahnen 2+3 jeweils sehr starke 169 Holz (Total 338 Holz / 40 Wurf) Marcel (338 Holz) <-> Adrian (317+) Bonus 10 Holz -> + https://www.youtube.com/watch?v=jq40YUYZkgA


08/12

Kleiner Final

Michi (334) <-> Valentin (319++) Bonus 20 Holz -> ++ Herzliche Gratulation an den drittplatzierten Heini Michael! https://www.youtube.com/watch?v=W5PxOqolAEA


08/12

Halbfinal

Resultate Halbfinal:

Bahn 1 und 2: Michi (332) <-> Adrian (334+) Bahn 3 und 4: Valentin (300++) <-> Marcel (308) Bonus 10 Holz -> + Bonus 20 Holz -> ++


08/12

Resultate Viertelfinal: Bahn 1 und 2: Marcel (313) <-> Daniel (307+) Bahn 3 und 4: Valentin (323++) <-> Tommy (318) ------------------------------------------ Bahn 1 und 2: Reto (334+) <-> Michi (336) Bahn 3 und 4: Adrian (314+) <-> Marius (313) Bonus 10 Holz -> + Bonus 20 Holz -> ++


08/12

Viertelfinal

Die Viertelfinals sind ausgelost. Americaine-Modus wird beibehalten, bloss mit dem Unterschied, dass nach 5 Wurf nicht nur der Kegler wechselt, sondern gleich auch die Bahn! Bahn 1 und 2: Marcel <-> Daniel Bahn 3 und 4: Valentin <-> Tommy ------------------------------------------ Bahn 1 und 2: Reto <-> Michi Bahn 3 und 4: Adrian <-> Marius


08/12

Lucky Looser-Runde:

Total nach allen vier Bahnen (4x10 Würfe): - Spycher Daniel (298 Holz) - Stettler Florian (275 Holz mit Bonus Kat. C) - Wenger Adrian (334 Holz mit Bonus Kat. B) - Burkhalter Daniel (324 Holz mit Bonus Kat. B) - Finsterwald Anita (262 Holz mit Bonus Kat. C) - Bähler Remo (319 Holz mit Bonus Kat. B) Da ein Kegler der Kategorie A dabei war, wird der Bonus für Kat. B auf 10 Holz und Kat. C auf 20 Holz festgelegt. Somit sind Wenger Adrian und Burkhalter Daniel weiter im Viertelfinal. Den anderen Teilnehmer wird jeweils als kleines Dankeschön ein Getränke-Bon vom Hotel-Restaurant Rössli spendiert.


08/12

Lucky Looser-Runde (Reihenfolge wurde ausgelost): 1. Spycher Daniel 2. Stettler Florian 3. Wenger Adrian 4. Burkhalter Daniel 5. Finsterwald Anita 6. Bähler Remo


08/12

Automatisch eine Runde weiter sind aus Gruppe A: 1. Soltermann Marcel (10 Punkte) 2. Bähler Reto (6 Punkte, 49 Babeli) 3. Noth Tommy (6 Punkte, 47 Babeli) Gruppe B: 1. Gilli Valentin (8 Punkte) 2. Heini Michael (8 Punkte) 3. Langenegger Marius (6 Punkte, 51 Babeli) Bei Punktegleichstand zählt die Anzahl 9er über alle 5 gekegelten Matches.


08/12

Alle Paarungen sind vorbei! Die ersten drei von jeder Gruppe sind automatisch weiter. Nun werden die beiden Lucky Looser für den Viertelfinal bestimmt. Programm für die sechs Verlierer in der Gruppenphase: Nacheinander kegelt jeder 10 Würfe auf allen vier Bahnen (Total 40 Würfe). Die zwei mit dem höchsten Resultat kommen in den Viertelfinal


08/12


08/12

Zwei Mitglieder des Zentralvorstand der Schweizerischen Freien Kegler-Vereinigung haben sich die Ehre gegeben und wünschten allen Teilnehmern alles gute und viel Holz! Sie sind stolz, solch junge und motivierte Keglerinnen und Kegler hier in Heimberg zu sehen. Alle haben die Hälfte ihrer Gruppenkämpfe absolviert, aber es ist noch alles offen.


08/11

Hallo und herzlich willkommen zum 1. Einzelcup für Jüngere der SFKV!

Am 12. August 2018 findet auf den Kegelbahnen des Hotel-Restaurant Rössli in Heimberg der 1. Schweizerische Einzelcup für Jüngere statt!!! Startberechtigt sind alle SFKV-lizenzierten Keglerinnen und Kegler bis zum 35. Altersjahr (Jahrgang 1983 und jünger). Der Einzelcup wird im Americaine-Style ausgetragen. Die Paarung wird vor Ort ausgelost, wobei sie nicht miteinander, sondern gegeneinander kegeln. Abwechselnd werden dabei stets 5 Würfe (eine Passe) geschossen, bis jeder Kegler der Paarung je 20 Würfe absolviert hat. Kurzes Beispiel: 1. Kegler 2 Probewürfe und dann 5 Würfe -> Wechsel 2. Kegler 2 Probewürfe und dann 5 Würfe -> Wechsel 1. Kegler 5 Würfe (total 10) -> Wechsel 2. Kegler 5 Würfe (total 10) -> Wechsel 1. Kegler 5 Würfe (total 15)-> Wechsel 2. Kegler 5 Würfe (total 15) -> Wechsel 1. Kegler 5 Würfe (total 20 - fertig) -> Wechsel 2. Kegler 5 Würfe (total 20 - fertig) -> Paarung ist fertig Keglerinnen und Kegler der Kat. B und C erhalten Bonuspunkte. ab 10:00 Uhr: Gruppenphase Innerhalb der Gruppe kegelt jeder gegen jeden. Pro Spiel können Punkte gesammelt werden. Gruppe A: Finsterwald Anita | Kat. C Soltermann Marcel | Kat. A Bähler Reto | Kat. B Wenger Adrian | Kat. B Noth Tommy | Kat. A Spycher Daniel | Kat. A Gruppe B: Gilli Valentin | Kat. C Stettler Florian | Kat. C Bähler Remo | Kat. B Langenegger Marius | Kat. A Burkhalter Daniel | Kat. B Heini Michael | Kat. A Wir wünschen allen Teilnehmern viel Vergnügen und allen "Vöu Holz!!!"


Information

Starts at

Last Updated


Reporter