Period 3

10:10

Nürnberg wieder komplett. Das ist nochmal gut gegangen. Peiting kam auch nach Ablauf der Strafe zu einer vielversprechenden Situation. Nürnberg darf jetzt nicht nachlassen.

11:02

Nürnberg befreit sich erneut.

11:10

Erste Minute Unterzahl überstanden.

11:37

Die Gäste kombinieren im Angriffsdrittel und bringen den ersten gefährlichen Schuss zum Tor.

11:44

Nürnberg befreit sich.

12:22

Jetzt auch noch Power Play für Peiting. Das könnte spannend werden.

12:34

2 Minutes (Boarding) EHC 80 Nürnberg Wallner Jason

13:01

Goal! EC Peiting Seitz Pius
Das hat sich angekündigt. Peiting macht das Anschlusstor und bleibt dran.

13:46

Peiting immer wieder mit Schussversuchen, bislang aber nicht einmal erfolgreich im Abschluss.

14:23

Bully EC Peiting

14:25

Icing gegen Peiting gepfiffen.

14:26

Eric Schuster kommt in eine vielversprechende Position vor dem Tor, scheitert aber an Alexander Schneider, der erneut standhaft bleibt und sein Team zumindest vorerst im Spiel hält.

18:24

Scoring opportunity EHC 80 Nürnberg Billinger Robin
Was eine Chance: Robin Billinger fährt alleine auf Alexander Schneider zu und vergibt.
Period 2

0:00

Die stark dezimierten Peitinger halten zwar gut mit, Nürnberg aber führt völlig verdient mit 3:0 nach vierzig Minuten.

0:40

Es läuft die letzte Spielminute im zweiten Drittel.

Lineup

EHC 80 Nürnberg


Goal Keeper
Rieger Filip

Defense
Trautmann LeopoldHanzel AdrianSchuster PaulMeixner Jean-MauriceHeps PascalGerstner JannekMüller-Osten Yannik

Forward
Lindmeier PaulSchuster EricLell NickSonnenberg DanielBillinger RobinSartisson KevinWallner JasonRibarik Lukas


EC Peiting


Goal Keeper
Schneider Alexander

Defense
Söll MaximilianNothdurft Andrej

Forward
Mühlegger MarcoSchleich PhilipMühlegger TimCzogallik MarkusSpingler PatrickHanninger LukasAlmer LucasPlath ToniGmeinder DanielSeitz Pius



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter