Postgame


09/15

Glückwunsch auch Neu-Coach Backman zum ersten Saisonsieg sowie allen Tor-Debütanten ;) Weiter geht es dann nächste Woche bereits mit einem Doppelspieltag. Samstag 16:00 Uhr(!) zu Hause gegen BW 96 Schenefeld, Sonntag dann in Holzbüttgen beim Aufsteiger (13:00 Uhr). Danke fürs Mitlesen und euch allen einen schönen Abend!
Game over! Final Score: 4:7
Sieg für die Wölfe, verdient mit phasenweise wirklich guten Aktionen. Heute hat man zudem immer die Ruhe und Kontrolle behalten, was wohl der wichtigste Erfolg ist. Potenzial zur Verbesserung ist aber zum Glück noch da! ;) Danke an Hamburg für das enge Spiel und bis in 3 Wochen zur Partie im Pokal! Danke auch an die beiden Schiedsrichter Jan Hoffmann und Steffen Kalow!
Period 3

20'

Tor der Wölfe durch Nikas ins leere Tor. Aus irgendeinem Grund zählt es aber nicht.

19'

Die Fans stehen und feiern bereits. Die letzte Minute läuft.

19'

18'

Noch knapp 2 Minuten zu spielen, Hamburg mit dem Time Out und nun ohne Torhüter im 6:5. Weiter gehts mit Freischlag Hamburg.

18'

Timeout ETV Piranhhas Hamburg

18'

18'

Wieder komplett!

16'

16'

Sehr unglücklicher Zeitpunkt für dieses unnötige Foul - kann der ETV dies ausnutzen?

15'

2 Minutes TV Lilienthal 9 Frank Brinkmann
Klarer Stockschlag von Frank - 2 Minuten Pause.

13'

Die Wölfe nun weiterhin mit viel Ballbesitz, allerdings deutlich strukturierterem und langsameren Aufbau. Hamburg wartet weiter an der Mittelline ab.

12'

Tsiakas haut Vuorsalo an der Mittellinie um, Freischlag Wölfe.

10'

Nach längerer Verletzung ist Frank Brinkmann nun auch voll im Spiel zurück. Erik Ebbinghaus geht dafür raus, ein überragendes Spiel in der Defense von ihm.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter