FEB Amberg

MPSPPins
Matthias Hüttner
131  162  148  127  0.01.0568
Michael Wehner
153  158  139  155  1.02.0605
Milan Wagner
155  145  165  151  0.01.0616
Maximilian Hufnagel
137  125  146  133  0.00.0541
Jan Hautmann
156  134  146  134  0.00.0570
Wolfgang Häckl
135  141  150  144  0.00.0570

Victoria Bamberg

MPSPPins
Florian Fritzmann
153  139  158  181  1.03.0631
Nicolae Lupu
162  140  146  129  0.02.0577
Christopher Wittke
158  149  143  154  1.03.0604
Cosmin Craciun
141  143  152  140  1.04.0576
Christian Wilke
164  150  164  142  1.04.0620
Dominik Kunze
144  162  161  164  1.04.0631
MPSPPins
Matthias Hüttner (FEB Amberg)
131  162  148  127  0.01.0568
Florian Fritzmann (Victoria Bamberg)
153  139  158  181  1.03.0631
Michael Wehner (FEB Amberg)
153  158  139  155  1.02.0605
Nicolae Lupu (Victoria Bamberg)
162  140  146  129  0.02.0577
Milan Wagner (FEB Amberg)
155  145  165  151  0.01.0616
Christopher Wittke (Victoria Bamberg)
158  149  143  154  1.03.0604
Maximilian Hufnagel (FEB Amberg)
137  125  146  133  0.00.0541
Cosmin Craciun (Victoria Bamberg)
141  143  152  140  1.04.0576
Jan Hautmann (FEB Amberg)
156  134  146  134  0.00.0570
Christian Wilke (Victoria Bamberg)
164  150  164  142  1.04.0620
Wolfgang Häckl (FEB Amberg)
135  141  150  144  0.00.0570
Dominik Kunze (Victoria Bamberg)
144  162  161  164  1.04.0631

Postgame


09/23

Bamberg: Deutlicher Auswärtssieg
Auch am 3. Spieltag der noch jungen Saison halten sich die Männer des SKC Victoria mit einem 7:1-Auswärtssieg bei FEB Amberg schadlos. Doch das Gesamtergebnis von 3639:3470-Kegeln zeigt, dass noch viel Arbeit vor dem Team des Gastegebers steht. Beste Spieler waren Dominik Kunze und Florian Fritzmann mit je 631 Kegeln, gefolgt von Christian Wilke mit 620 und Christopher Wittke mit 604. Durch den Auswärtssieg ist Bamberg Zweiter hinter Meister Zerbst, das mit 6:2 in Staffelstein siegte. Zu Beginn vertraute der SKC Victoria auf Flo Fritzmann und Nico Lupu, die gegen Hüttner und Wehner antreten mussten und auch den besseren Start erwischten, da beide sich den ersten Satz sichern konnten. Doch die beiden Amberger schlugen postwendend zurück und glichen jeweils zum 1:1 aus. Doch die Bamberger waren nicht geschockt und konnten sich dank des besseren Abräumspiels eine 2:1-Führung erspielen, wobei Lupu gegen Wehner nach Kegeln zurücklag und so auch unbedingt den letzten Satz für den Duellsieg gewinnen musste. Wehner ließ aber Lupu gar keine Chance, da bei diesem der Faden völlig riss und so der letzte Satz mit 155:129 an Wehner und so auch das Duell bei 2:2-Sätzen mit 605:577 an Amberg ging. Fritzmann ließ dagegen nichts mehr anbrennen und erwischte eine ganz starke letzte Bahn. Mit 181:127 sicherte sich über 3:1 und 631:568 das Duell und holte auch wichtige Kegel für sein Team, dass nach dem Start beim 1:1 mit 35 Kegeln führte. Wittke und Craciun gingen in der Mitte mit Wagner und Hufnagel auf die Bahnen. Die Marschroute war klar für die beiden Bamberger – beide Duelle für die Victoria holen. Craciun hatte mit Hufnagel keine Probleme und das, obwohl er hinter den eigenen Erwartungen deutlich zurückblieb. Dennoch reichte es für den sicheren Punktgewinn, da er mit 4:0 und 576:541 siegte. Deutlich schwerer hatte es da schon Wittke gegen Wagner. Dank des besseren Abräumens und einem guten Neunerschlag sicherte sich Wittke mit 158:155 und 149:145 eine 2:0-Führung, ehe er den 3.Satz mit 143:165 abgeben musste. Wagner war im Vorteil, der er nur noch den Satz für den Duellsieg gewinnen musste. Doch Wittke steckte nie auf, auch wenn der Rückstand noch so groß war. Als Wagner bereits fertig war, hatte Wittke noch zwei Kugeln und musste unbedingt einen Neuner spielen, um noch einmal ins volle Bild zu kommen. Er traf zwar nicht seine Hausgasse, aber die verunglückte Kugel landete in der rechten Gasse, die zum Jubel der Teamkollegen den wichtigen Neuner brachte. Mit der letzten Kugel machte er dann den Satzsieg perfekt und holte sich mit 3:1 und 604:616 das Duell für sein Team, dass nun mit 3:1 und 58 Kegeln führte. Das Schlussduo bestehend aus Christian Wilke und Dominik Kunze sollte nun gegen die die Amberger Hautmann und Häckl den Bamberger Sieg nach Hause spielen. Beiden zeigten ein gutes Spiel und ließen ihren Gegnern keine Chance. Wilke kam über die Ergebnisse von 164, 150, 164 und 142 auf 620 Kegel und gab beim 4:0 gegen Hautmann keinen Satz ab. Sein Kollege Kunze war auch jederzeit Herr im Haus, auch wenn er zu Beginn nicht das Ergebnis auf die Bahn brachte, was er sich vorstellte. Doch in den weiteren Sätzen zeigte er mit 162, 161 und 164 tollen Kegelsport und kam damit ebenfalls zu einem 4:0 bei 631:570-Kegeln. Beide schraubten das Einzelergebnis auf 5:1 und da Bamberg auch im Gesamtergebnis mit 3639:3470-Kegeln vorne lag, war das Endergebnis von 7:1 hergestellt. Markus Habermeyer
Game over! Final Score: 1.0:7.0
Running
Livecast started!
Pregame


09/22


09/21


09/20

Bamberg: Dominik Kunze wechselt in die Erste
Im 2. Auswärtsspiel der Kegelsaison geht es für Victoria in die Oberpfalz zu FEB Amberg. Die Amberger besiegten zum Bundesligaauftakt den ASV Neumarkt klar mit 7:1, ehe es am vergangenen Wochenende eine 2:6-Heimniederlage gegen den SKC Staffelstein setzte. Parallel gelangen der Victoria zwei Siege. Zu seinem ersten Spiel in der 1. Mannschaft kommt am Wochenende Dominik Kunze, der für Sebastian Rüger ins Team rutscht. Bisher spielte Kunze am 1.Spieltag in der Zweiten,am vergangenen Wochenende war er verhindert. „Im Hinblick auf den Europapokal Anfang Oktober ist es ganz wichtig, dass Dominik nun wieder Spielpraxis sammeln kann. Durch ihn wird unsere Mannschaft noch ausgeglichener und Leistungsstärker“, so Co-Trainer Werner Fritzmann. Sebastian Rüger rutscht ins Team der 2. Mannschaft, um weiterhin Spielpraxis zu bekommen, da dort Spieler nicht zur Verfügung stehen. Ziel der Victorianer ist ein weiterer Sieg, doch dafür muss man voll konzentriert zu Werke gehen, da die Amberger auf ihrer Heimbahn jedem Gegner Probleme bereiten können. Marcus Habermeyer


Lineup

FEB Amberg


Active
Matthias HüttnerMichael WehnerMilan WagnerMaximilian HufnagelJan HautmannWolfgang Häckl

Inactive
Michael SegererDaniel Gottfried


Victoria Bamberg


Active
Florian FritzmannNicolae LupuChristopher WittkeCosmin CraciunChristian WilkeDominik Kunze

Inactive
Werner FritzmannMarkus Habermeyer



Information

Starts at

Last Updated


Reporter