Postgame


09/23

Ein spannendes Spiel vor knapp 200 Zuschauern geht knapp verloren. Aber die starke Leistung gegen den aktuellen Vizemeister zeigt, dass die Jungs der DJK in der 1. FBL angekommen sind. In diesem Sinne einen schönen Sonntagabend noch.
Game over! Final Score: 3:4
Overtime 1

6:13

Goal! TV Lilienthal 8-Vuorsalo Assist: 11-Bröker.
Schneller Konter nach der Balleroberung auf Höhe der Mittellinie bringt Bröker schnell nach vorne und Vuarsalo schließt eiskalt ab. Damit gewinnen die Wölfe nach Verlängerung bei der DJK Holzbüttgen. Diese haben aber mit dem erreichen der Verlängerung ihren ersten Punkt der Saison eingefahren.

7:26

Hofferbert ist verletzt (evt. der Muskel) raus, Pfeifer spielt jetzt auf Center.
End Period 3
Das ist der erste Punktgewinn diese Saison für die DJK Holzbüttgen. Mit einem Spielstand von 3:3 gehen wir in die 10-minütige Verlängerung.
Period 3

2:03

Goal! DJK Holzbüttgen 8-Hofferbert Assist: 71-Winter.
Winter erobert den Ball und spielt auf Hofferbert am langen Pfosten.

2:03

Die letzten 2 Minuten brechen an. Die Jungs schmeißen alles rein hier noch den Ausgleich zu machen.

5:29

Die Überzahl kann die DJK leider nicht nutzen. 5 Min bleiben noch zu spielen.

7:35

2 Minutes TV Lilienthal 17-Bauer

8:55

Doppelschlag durch den TVL aus dem nichts. Erst geht der Ball in der eigenen Verteidigung unglücklich verloren, dann ist es ein schneller Konter.

8:55

Goal! TV Lilienthal 44-Lange

9:13

Goal! TV Lilienthal 99-Sterle Assist: 7-Spöhle.

9:30

Die DJK spielt weiter stark auf und Lilienthal wirkt fahrig und spielt die Angriffe nicht zu Ende.

11:55

Die Wölfe bringen keinen Aufbau ordentlich zustande und dementsprechend auch nur 1 Ball auf das Tor von Saurbier.

12:40

Aber Hofferbert mit 2 Abschlüssen in Unterzahl.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter