KK Zapresic

MPSPPins
Bojan Vlakevski
177  149  175  166  1.02.0667
Branko Manev
181  156  161  160  1.03.0658
Branislav Bogdanovic
164  161  166  162  0.01.0653
Luka Bolanka
172  162  171  200  1.03.0705
Matija Mance
157  160  145  157  0.01.0619
Uros Stoklas
155  150  192  150  1.03.0647

Rot Weiß Zerbst

MPSPPins
Manuel Weiß
171  168  160  167  0.02.0666
Philipp Vsetecka
162  160  143  135  0.01.0600
Jürgen Pointinger
142  177  167  163  1.03.0649
Boris Benedik
166  182  152  167  0.01.0667
Timo Hoffmann
177  162  171  152  1.03.0662
Thomas Schneider
151  155  174  134  0.01.0614
MPSPPins
Bojan Vlakevski (KK Zapresic)
177  149  175  166  1.02.0667
Manuel Weiß (Rot Weiß Zerbst)
171  168  160  167  0.02.0666
Branko Manev (KK Zapresic)
181  156  161  160  1.03.0658
Philipp Vsetecka (Rot Weiß Zerbst)
162  160  143  135  0.01.0600
Branislav Bogdanovic (KK Zapresic)
164  161  166  162  0.01.0653
Jürgen Pointinger (Rot Weiß Zerbst)
142  177  167  163  1.03.0649
Luka Bolanka (KK Zapresic)
172  162  171  200  1.03.0705
Boris Benedik (Rot Weiß Zerbst)
166  182  152  167  0.01.0667
Matija Mance (KK Zapresic)
157  160  145  157  0.01.0619
Timo Hoffmann (Rot Weiß Zerbst)
177  162  171  152  1.03.0662
Uros Stoklas (KK Zapresic)
155  150  192  150  1.03.0647
Thomas Schneider (Rot Weiß Zerbst)
151  155  174  134  0.01.0614

Postgame
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running
Mit 200 auf 705 als Schlusspunkt eines furiosen Zapresicer Schlusssatzes...
Bolanca knackt den 700er gleich
Zapresic feuert sich im Räumen mit Neunerserien zum Titel. Für Zerbst wird es wie im Vorjahr Silber.
Schluss90 (4:2/37) SChlagabtausch versprochen, Schlagabtausch gehalten. Stoklas superstark, kontert Schneiders beide Neuner zum Abschluss des Räumens ebenfalls mit Neunern (192:174 für Stoklas). Timo Hoffmann ist mit 3:0 durch, seine eingesammelten Kegel gibt aber Benedik (-19) ab.
Schluss60 (2:4/26) Dreifachschlag der Zerbster. Als Mance im 29. Wurf nicht die beiden Außenpärchen räumen kann, haben alle Zerbster ihren Satz unter Dach und Fach gebracht. Jetzt fängt das Spiel von vorn an. Zerbst bei den Sätzen mit 10:8 vorn, Timo Hoffman als einziger mit 2:0/22 deutlich vorn. Countdown für das finale Duell auf Biegen und Brechen. Was für ein Schlusspunkt der Internationalen Klubwettbewrbe 2018.
Schluss30 (4:2/53) Der erste Satz im "Zerbst-Duell" geht knapp an Stoklas, Timo Hoffmann (177) präsentiert sich souverän und holt ein paar Kegel zurück, aber weil auch Boris Benedik knapp verliert, geht die Satzführung an den Gastgeber.
Schluss0 Wiedersehen mit Uros – lange Jahre war der Slowene in Zerbster Diensten, nun trifft er im Schlussdurchgang auf Thomas Schneider. Mit Happyend für wen?
Start120 (2:1/63) Die Halle tobt, die Halle bebt – als Boris Vlakevski das Duell gegen Manuel Weiß trotz Satzverlust mit 667:666 gewinnt. Dazu kommt ein doch noch größerer Vorsprung für die Gastgeber, weil Vsetacka in diesem furiosen Starterfeld als Einziger abreißen lassen musste. Weil es in den Sätzen (6:6) ausgeglichen steht und Jürgen Pointinger das Duell mit 3:1/-4 und einem 163:162 ziehen konnte, bleibt für Zerbst alles offen für den Schlussdurchgang.
Start90 (2:1/40) Für Philipp Vsetacka wird es schwer bei seinem ersten Weltpokaleinsatz noch den Duellsieg zu holen (1:2/-33). In den beiden anderen Duellen gibt es vielleicht ein Plus für den einen, entschieden wird das Match aber erst auf den letzten 30 Wurf (Weiß 1:2/-2, Pointinger 2:1/-5)
Start60 (2:1/18) Das Spiel hält alles, was es versprach. Die besten Teams der Qualifikation schenken sich nichts. Drei Duelle – alle ausgeglichen. Keiner gibt auch nur einen Millimeter Boden preis.
Livecast started!
Pregame


10/06

Achtung, das Spiel ist hier live verfolgbar (allerdings nur auf mobilen Geräten - Livesendung des kroatischen Fernsehens.) Der Livestream auf der Zapresic-Webseite ist down. Infos seitens der NBC – schön wär's.


Lineup

KK Zapresic


Active
Bojan VlakevskiBranko ManevBranislav BogdanovicLuka BolankaMatija ManceUros Stoklas


Rot Weiß Zerbst


Active
Manuel WeißPhilipp VseteckaJürgen PointingerBoris BenedikTimo HoffmannThomas Schneider



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter