Postgame


10/27

Sicherlich liegt der hohe Torunterschied vorallem auch an der Vielzahl an Ausfällen aus Sicht von Chemnitz, denn wenn man auf die Tabelle schaut, hätte man auch von einem Kopf an Kopf Duell ausgehen können. Chemnitz hat stark gekämpft, denn das hätte auch wesentlich Torreicher für Lilienthal ausgehen können. Wir haben ein faires Spiel gesehen und trotz des einseitigen Spielverlaufs hat es Spaß gemacht. Nächstes Heimspiel findet statt am 05.01.2010 um 18 Uhr hier in der Schoofmoorhalle, wir hoffen auf wiedermal zahlreiche Unterstützung der Fans!! Best Player Chemnitz: Tim Sigmund Best Player Lilienthal: Miro Siljamo Vielen Dank fürs inaktive dabeisein und bis zum nächsten Mal!
Game over! Final Score: 12:1
Period 3

20'

Das Spiel ist aus!! Die Wölfe gewinnen mit 12:1

18'

Für die Wölfe ist das Spiel noch nicht vorbei. Die spielen das bis zu letzten Sekunde aus, während Chemnitz seit 2-3 Minuten nur noch in der Verteidigung steht und nicht mehr großartig versucht anzugreifen.

18'

Goal! TV Lilienthal Miro Siljamo Assist: Ole Appenrodt.

15'

Langer Auswuf des Torhüters von Chemnitz, die #31 versucht dran zu kommen und auszuspielen, aber die Wölfe sind mit drei Mann da und klären.

13'

Janos und Niklas haben wohl doch noch nicht genug, die stehen nun doch wieder auf dem Feld.

13'

Auszeit Chemnitz

13'

Der Lupfer von Erik direkt vorm Tor in die Hände des Chemnitzers Torhüter war etwas sehr lasch. Aber das Passspiel vorher von Fabian und Luis war sehr produktiv.

11'

Luis zieht an der langen Seite ab bis kurz vors Tor und hat reichlich Zeit zu schauen wer mitgeht. Der Quer Pass zu Panu gelingt, doch er schießt den Ball weit übers Tor hinaus.

8'

Wir sind nun wieder im 1. Drittel. Die Wölfe sind wieder Torgefährlich und Chemnitz hat schwierigkeiten auch nur an den Ball heranzukommen.

8'

Goal! TV Lilienthal Miro Siljamo Assist: Lukas Bieger.

8'

Goal! TV Lilienthal Erik Ebbinghaus Assist: Fabian Diaz de Armas.

7'

Da bestätigt sich dass Offensiv Spiel der jungen Wölfe. wieder eine gute Kombi Stierle/Siljamo.

7'

Goal! TV Lilienthal Felix Stierle Assist: Miro Siljamo.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter