Postgame


10/28

Die Stimme zum Spiel gegen den MTV Ashausen (0:2) Die SGE unterliegt mit 0:2 in Ashausen und hinterfragt sich selbst wie das geschehen konnte. SGE-TV Moderator Kolja "Kolle" Kröger schnappte sich den Kapitän nach Spielende. Steffen Glade findet im Interview ein paar deutliche Worte in Richtung des Spielleiters, auch wenn er betont das man sich an die eigene Nase fassen muss. Warum und wieso erfahrt ihr im Video. Auch die SGE II kann Ashausen nicht schlagen und verlieren 1:2, ähnlich wie in diesem Spiel versagten die Nerven mehrfach vor dem Tor.....besser gesagt das Aluminium stand öfters im weg. SGE-TV is sponsored by: Signatec Werbung - www.signa-tec.de - Der Partner für qualitativ hochwertige Werbetechnik!
Game over! Final Score: 2:0
0:2 ist der Endstand und das ist passend zur durchwachsenen Form in dieser Saison. Zum einen muss sich die SGE an die Nase fassen, dass selbst Schüsse aus kurzer Distanz nicht ins Tor gefunden haben und zum anderen muss sich das Schiedsrichter Gespann herbe Kritik gefallen lassen. Kurz vor Spielende kratz ein Ashausener einen Kopfball mit der Hand von der Linie, es gab keinen Elfmeter sondern erneut Eckball, daraufhin können sich die Ashausener das Lachen nicht mehr verkneifen. Steffen Glade findet, im Interview mit SGE-TV, passende Worte zum Auftreten des Schiedsrichtergespann. Normal verkneifen sich die Spieler solche Kritikpunkte aber das hat heute den Bogen etwas überspannt.
Half 2

90'+3

Scoring opportunity SG Estetal Mats Lührsen
Und auch Lührsen versemmelt die sehr gute Möglichkeit!

89'

Scoring opportunity SG Estetal Marvin Martens
Martens legt sich mit dem Rücken zum Tor den Ball zurecht und schießt auf die lange Ecke.....und dort knapp vorbei.

82'

Corner Kick SG Estetal
Die Ecke bringt nichts ein!

81'

Free Kick SG Estetal Steffen Westermann
Mal im Ernst jetzt....Martens sprintet nach einem langen Ball und ist quasi auf und davon, von der Seite kommt der kurz zuvor verwarnte Gegenspieler und rennt ihn über den Haufen. Der Schiedsrichter pfeift zwar Foul aber zeigt.....nichts.....Martens wäre durch gewesen! Erneut landet der Ball in der Mauer, Westermann schießt dann erneut, knapp über den Balken!

78'

Free Kick SG Estetal Steffen Westermann
Westermann haut drauf und trifft einen Gegenspieler, der Ball ist weg.

78'

Yellow Card (Foul) MTV Ashausen-Gehrden
Ashausen foult als ein SGE Spieler Richtung Tor marschiert, Künzer ist dann mit dem Ball durch aber der Schiedsrichter lässt dann kein Vorteil laufen......da kann man nur noch die Hände vor das Gesicht schlagen!

76'

Scoring opportunity MTV Ashausen-Gehrden
Mats Lührsen wird Höhe der Mittellinie gefoult, der Schiedsrichter lässt weiter laufen. Der Tiefe Pass folgt, der SGE Abwehrspieler setzt sich zunächst durch, verliert den Ball aber vor dem 16er. Der Spieler versucht es dann tief am heraus eilenden SGE Keeper vorbei aber verfehlt das Ziel knapp.

76'

Paninski kommt einen Schritt zu spät! Paninski wird links tief geschickt und kommt mit der Fußspitze einen kleinen Tick zu spät.

72'

Scoring opportunity SG Estetal Marvin Martens
Und erneut wird die Torchance nicht ins Tor gebracht! Nachdem sich die SGE über links durch setzt folgt die perfekte Flanke. Marvin Martens springt am höchsten und setzt die sehr gute Möglichkeit rechts knapp über den Querbalken.

71'

Wenn die Torchancen weiterhin so indiskutabel genutzt werden spielen sie morgen noch um ein Tor zu erzielen!

68'

Free Kick SG Estetal Steffen Westermann
Aus gut 35 Metern zentral, der Tiefe Flatterball wird abgefälscht, der Keeper lässt den Ball nach vorne klatschen, zwei SGE Spieler rennen dann einfach am freien Ball vorbei 🙈

68'

Die SGE passt sich dem Spiel von Ashausen an, es ist nicht gut aber wie wir gemerkt haben sehr effektiv. Das fehlt den Sprötzer Jungs aber deutlich!

65'

Corner Kick SG Estetal Steffen Westermann
Von links! Diese fliegt auf den zweiten Pfosten über die Köpfe hinweg ins Seitenaus.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter