Postgame
Game over! Final Score: 3:4
Overtime 1


11/24

Mit 4:3 nach Verlängerung bezwingen die Chemnitzer den bayrischen Ligakonkurrenten trotz zweier zwischenzeitlcher Zwei-Tore-Rückstände. Hofmann, Kokoska und ein doppelter Ostwald egalisierten mit ihren Treffern im zweiten und dritten Drittel die drei Powerplaytore der Augsburger. In der Overtime war es dann der ab dem zweiten Drittel über weite Strecken der Begegnung beschäftigungslose Langer im Chemnitzer-Tor, der die Sachsen im Spiel hielt und dafür sorgte, dass Ostwald überhaupt die Chance bekam zum Siegtreffer einzunetzen.


11/24

Erste Chance für die Chemnitzer in der Overtime - und gleich zappelt die Scheibe im Netz. Ausgerechnet Ostwald, der in der regulären Spielzeit ein ums andere Mal an Hentzel gescheitert war, netzt zum 4:3-Siegtreffer ein.
Goal! ESV 03 Chemnitz U19 #63 Philipp Ostwald Assist: #25 David Weitz.


11/24

64.Minute Glück für die Sachsen! Sprügel scheitert allein vor Langer. Der Chemnitz-Keeper rettet seine Farben hier zum dritten Mal mit einer starken Parade.


11/24

63.Minute Gute Chance für die Augsburger. Langer pariert erneut stark.


11/24

63.Minute Trotz viel Platz auf dem Eis neutralisieren sich die beiden Formationen bislang weitestgehend.


11/24

61.Minute Riesentat von Langer! Gegen Guft rettet der Chemnitzer keeper stark und verhindert den "sudden death".
Period 3


11/24

Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Es geht in die Verlängerung.


11/24

59.Minute Die Überzahlgelegenheit für die Chemnitzer entpuppt sich tatsächlich als Knackpunkt. Seitdem sind die Augsburger wieder in der Partie und können diese wieder ausgeglichen gestalten.


11/24

58.Minute Ekstase auf den Rängen, nachdem Hlosek die Arme an der blauen Linie hochreißt. Zwar hatte Peter die Scheibe im Slot in der Tat über die Torlinie gedrückt, doch die Referees hatten bereits abgepfiffen.


11/24

56.Minute Haid geht im Drittel der Augsburger zu Boden. Da habe ich auch am heutigen Tag schon Schiedsrichter gesehen, die eine solche Aktion ahnden, doch so kurz vor Schluss fehlt den Unparteiischen da scheinbar die Courage.


11/24

54.Minute Der heute sehr auffällige Kneuse wagt einen offensiven Vorstoß über den rechten Flügel, kann seinen zwei Vorlagen aber (noch) keinen Treffer hinzufügen


11/24

54.Minute Hofmann befreit sich an der Bande und zieht in die Mitte. Seinen ansatzlosen Abschluss versucht Weichert noch entscheidend im Slot abzufälschen, doch Hentzel lässt sich nicht irritieren und pariert.


11/24

53.Minute Die überstandene Strafzeit scheint den Augsburgern die zweite Luft verschafft zu haben. Zumindest wagen sich die Gastgeber nun auch mal wieder in voller Mannstärke ins Gegnerdrittel. Aber Langer lässt nichts anbrennen.

Lineup

Augsburger EV U19


Goal Keeper
#32 Moritz Borst#49 Nicolas Hetzel

Defense
#24 Ron Bullnheimer#67 Christian Guran#7 Lukas Häckelsmiller#63 Felix Klein#12 Max Knittel#15 Florian Luboss

Forward
#22 Timo Bakos#55 Nicolas Baur#8 Tim Bullnheimer#51 Valentin Der#77 Thomas Grigore#17 Wassilij Guft#83 Martin Hlosek#81 Matthias Merker#88 Donat Peter#21 Joshua Schmidt#33 Marco Sprügel#14 Lion Stange

Bench
Michael Bakos


ESV 03 Chemnitz U19


Goal Keeper
#30 Pierre Ulbricht#1 Nils Langer

Defense
#98 Tim Berlin#25 David Weitz#76 Micha Breitner#19 Charly Strobelt#10 Torsten Hofmann#44 Daniel Haid

Forward
#94 Patrik Hunady#63 Philipp Ostwald#72 Tobias Rentzsch#7 Viktor Braun#46 Filip Kokoska#71 Willy Weichert#24 Max Weigandt#27 Sebastian Kneuse#92 Janik Langer#17 Erik Speck#81 Kenneth Hirsch#21 Charly Rudolph

Bench
Boris Rousson



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter