KSV Hölzlebruck

MPSPPins
Kevin Raißer
128  152  120  115  0.01.0515
Andreas Ketterer
123  135  143  158  1.03.0559
Jan Grießhaber
159  146  152  129  0.00.5586
Markus Ketterer
123  136  134  116  0.01.0509
Franz Aigner
149  139  120  116  0.00.0524
Martin Reichmann
137  169  150  133  1.03.0589

TSV Zwickau

MPSPPins
Daniel Grafe
139  136  144  128  1.03.0547
Patrick Hirsch
135  127  138  133  0.01.0533
Lars Pansa
169  149  152  144  1.03.5614
Lars Heinig
147  145  133  123  1.03.0548
Patrick Voigt
150  142  130  141  1.04.0563
Florian Forster
124  157  159  123  0.01.0563
MPSPPins
Kevin Raißer (KSV Hölzlebruck)
128  152  120  115  0.01.0515
Daniel Grafe (TSV Zwickau)
139  136  144  128  1.03.0547
Andreas Ketterer (KSV Hölzlebruck)
123  135  143  158  1.03.0559
Patrick Hirsch (TSV Zwickau)
135  127  138  133  0.01.0533
Jan Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
159  146  152  129  0.00.5586
Lars Pansa (TSV Zwickau)
169  149  152  144  1.03.5614
Markus Ketterer (KSV Hölzlebruck)
123  136  134  116  0.01.0509
Lars Heinig (TSV Zwickau)
147  145  133  123  1.03.0548
Franz Aigner (KSV Hölzlebruck)
149  139  120  116  0.00.0524
Patrick Voigt (TSV Zwickau)
150  142  130  141  1.04.0563
Martin Reichmann (KSV Hölzlebruck)
137  169  150  133  1.03.0589
Florian Forster (TSV Zwickau)
124  157  159  123  0.01.0563

Postgame


01/08


01/05

Der Erstligist TSV 90 Zwickau wird seiner Favoritenrolle gerecht und zieht in das Viertelfinale des dkbc-Pokals ein. Vor allem bei den eng umkäpften, knappen Satzpunkten sind die Sachsen immer einen Tick abgeklärter als die Hochschwarzwälder und können diese für sich entscheiden.
Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running
Schluss90 (2:4 / -86) Martin Reichmann gewinnt noch den zweiten Ehrenpunkt für die Hochschwarzwälder, auch wenn Zwickau nochmal den Gesamtvorsprung ausbauen können.
Schluss90 (2:4 / -71) Patrick Voigt gewinnt auch die dritte Bahn und somit seinen Mannschaftspunkt, wodurch bereits jetzt feststeht, dass der TSV 90 Zwickau eine Runde weiter ist. Das Duell Florian Forster gegen Martin Reichmann ist nun wieder spannender, da der Zwickauer zum 2:1 aufholen kann.
Schluss60 (2:4 / -52) Die Hölzlebrucker Gastgeber machen einige Kegel gut, noch ist das aber zu wenig um das Spiel drehen zu können. Da der TSV 90 Zwickau aber jetzt schon mehr wie 12 Satzpunkte gesammelt hat, müssen nicht nur die restlichen 52 Kegel noch aufgeholt werden, sondern Franz Aigner muss seinen 2:0 / -4 Rückstand unbedingt noch umbiegen.
Mitte120 (1:3 / -73) Mehr als 1,5 Satzpunkte ist für das Hölzlebrucker Mittelpaar leider nicht drin, die Gäste gewinnen hier souverän die beiden Mannschaftspunkte. Die beiden Schlussspieler der Hölzlebrucker müssen jetzt den Rückstand aufholen, um noch den Einzug in das Viertelfinale zu schaffen. Außerdem wird der Gewinn von nur einem Mannschaftspunkt vermutlich für das Weiterkommen nicht ausreichen, da die Zwickauer-Gäste bereits 10,5 Satzpunkte gesammelt haben und ein Weiterkommen mit einem Unentschieden und mehr Satzpunkten zum derzeitigen Zeitpunkt sehr schwierig ist.
Mitte60 (1:3 / -52) Der Erstligist wird nun seiner Favoritenrolle gerecht und führt in beiden Duellen mit 2:0 Satzpunkten und konnte zudem den Vorsprung in den Gesamtkegeln ausbauen. Mal schauen, ob die Gastgeber in den zweiten 60 Wurf diesen Rückstand noch drehen können.
Start120 (1:1 / -6) Beide Mannschaftspunkte werden in den zweiten 60 Wurf entschieden und das relativ deutlich. Nach der Startachse geht der TSV 90 Zwickau knapp in Führung. Der KSV Hölzlebruck bedankt sich übrigens bei den zahlreichen Zuschauern, die den Pokalkracher verfolgen. Sogar Titisee-Neustadts Bürgermeister Herr Hinterseh verfolgt das Spiel live in Reichmann‘s Kegelstube👍🏼😄
Start60 (1:1 /-1) Sehr enge und ausgeglichene Duelle bisher, jeder Spieler konnte zur Hälfte der Startpaarung einen Satzpunkt gewinnen.
Livecast started!
Pregame


01/04

Die Vorberichte des KSV Hölzlebrucks sind auf der Vereinshomepage sowie online bei der Badischen Zeitung. Vereinshomepage https://www.ksv-hoelzlebruck.de Badische Zeitung http://www.badische-zeitung.de/sport/mehrsport/kegeln/pokalknueller-zum-jahresstart


Lineup

KSV Hölzlebruck


Active
Kevin RaißerAndreas KettererJan GrießhaberMarkus KettererFranz AignerMartin Reichmann

Inactive
Niklas KlüttermannChris ReichmannMarc Grießhaber


TSV Zwickau


Active
Daniel GrafePatrick HirschLars PansaLars HeinigPatrick VoigtFlorian Forster

Inactive
Ingo Penzel



Information

Starts at

Last Updated


Reporter