Postgame


12/30

Die Vienna Capitals besiegen den HC Orli Znojmo völlig verdient mit 3:0 und sich somit "Silverster-Meister" der EBEL 2018/19. In Kürze gibt es den Spielbericht, die BIlder und die Videos zum Spiel.
Game over! Final Score: 3:0
Period 3

0:21

Der Drops ist gelutscht.

0:49

Goal! Vienna Capitals Christopher DeSousa
Klappe zu, die Kuh ist vom Eis. DeSousa trifft ins leere Tor zum 3:0.

1:51

Schneider scheitert am Empty Net Tor. Er hämmert seinen Gegenspieler die Scheibe an den Schlittschuh.

2:31

Lassila geht vom Eis. Empty Net Znojmo.

2:31

Gut für die müden Caps-Spieler am Eis.

2:31

Icing Capitals aber die Gäste nehmen eine Auszeit!

3:22

DeSousa scheitert an Lassila.

3:35

Holzapfel erkämpft sich die Scheibe. Er kann den Puck am Ende doch nicht wie gewünscht kontrollieren.

4:53

Rotter an die Stange!!!!!

5:08

Die Scheibe war - laut Meinung der Refs - im Fangnetz oberhalb des Plexiglases. Nun ja... Hat sich nicht so angehört. Aber weiter gehts mit einem Bully.

6:06

Znojmo muss nun deutlich mehr riskieren. Und das wohl bald.

6:39

Lamoureux hält die Scheibe fest. Es folt ein kurzes Handgemenge. Clark baut sich mal als lebende Schranke auf. Das sorgt für ruhige Gemüter.

7:53

Powerbreak. Der Zwischenstand geht aufgrund der Überlegenheit in den ersten beiden Dritteln in Ordnung.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter