Period 3

11'

2 Minutes ETV Piranhhas Hamburg 10 Martin Gladigau
Stockschlag

10'

Goal! ETV Piranhhas Hamburg 28 Leon Adelmann Assist: 20 Timur Durasi.
Den Wölfen fehlt komplett die Ordnung und Struktur in dieser Phase. Der ETV mit dem Doppelschlag.

10'

Goal! ETV Piranhhas Hamburg 31 Jason Tsiakas Assist: 36 Paul Dall.

8'

2 Minutes TV Lilienthal 77 Dennis Heike
Stockschlag

7'

Es wird hitziger. Hier ein Schlag in die Weichteile mit dem Stock, da unnötige Stockschläge und Ball-Weggeschlage. Die Schiris holen sich beide Kapitäne und mahnen zur Fairness.

7'

ETV wieder komplett. Kein Abschluss der Wölfe.

5'

Der Ball toucht die Latte, aber vor der Linie. Kein Tor. Nun also weiter Überzahl für die Wölfe.

5'

Penalty ETV Piranhhas Hamburg 10 Martin Gladigau
Die Wölfe verlieren den Ball recht schnell und laufen in einen Konter. Niklas Bröker bleibt nur noch das "taktische Foul". Strafschuss ETV.

4'

2 Minutes ETV Piranhhas Hamburg 28 Leon Adelmann
Stockschlag
End Period 2
4:3 Drittelgewinn für den ETV in einem komplett offenen Schlagabtausch. Beiden Teams fehlt die Spielkontrolle, aber es gibt viele Tore und viele Offensivsituationen. Die Wölfe starten nun mit einer Überzahl ins letzte Drittel. Bis gleich!
Period 2

20'

2 Minutes ETV Piranhhas Hamburg 36 Paul Dall
Stockschlag

18'

Goal! ETV Piranhhas Hamburg 20 Timur Durasi Assist: 10 Martin Gladigau.
Nach einem Einschlag für die Wölfe in der Hälfte des ETV folgt ein Ballverlust und mit wenigen Pässen dann auch direkt der erneute Ausgleich.

13'

Goal! TV Lilienthal 68 Panu Hallamaa Assist: 11 Niklas Bröker.
Was ist denn hier los...erneut die Führung für die Wölfe

12'

Goal! ETV Piranhhas Hamburg 16 Christopher Wilbrand Assist: 17 Flemming Kühl.
Ausgleich im Powerplay

11'

2 Minutes TV Lilienthal 17 Leon Bauer
Anheben des Stockes


Information

Starts at

Last Updated


Reporter