Postgame


01/25

Im letzten Drittel ein ähnliches Bild. Somit eine verdiente Niederlage. Aber wichtiger als das Ergebnis ist heute, dass sich Nicolai Quinlan offenbar doch nicht so schlimm verletzte wie zuerst befürchtet. Am Sonntag im Heimspiel gegen Miesbach gibt es die nächste Chance auf Punkte.
Game over! Final Score: 5:2
Period 3

20'

Goal! EV Füssen 8 Vincent Wiedemann
Empty Net

18'

2+10 Minutes EHC Klostersee

10'

2 Minutes EHC Klostersee

10'

2 Minutes EV Füssen

9'

2 Minutes EV Füssen

9'

2 Minutes EHC Klostersee

8'

2 Minutes EHC Klostersee

6'

2 Minutes EHC Klostersee

4'

Goal! EV Füssen 24 Markus Vaitl

3'

Goal! EHC Klostersee 18 Bob Wren Assist: 43 Andreas Persson, 6 Maximilian Merz.

2'

Goal! EV Füssen 88 Tobias Meier

1'

2 Minutes EV Füssen
End Period 2
Wenig Spielfluss, zu leicht verlorene Zweikämpfe und ausreichend Unterzahlsituationen prägen unser Spiel in Drittel zwei. Das man trotzdem nur mit einem Tor im Rückstand ist, liegt vor Allem an einem wieder mal glänzend haltenden Dominik Gräubig.


Lineup

EV Füssen


Goal Keeper
29 Benedikt Hötzinger32 Maximilian Meier

Defense
7 Maximilian Dropmann11 Florian Simon22 Stefan Rott82 Lubos Velebny85 Christian Krötz93 Tyler Wood

Forward
8 Vincent Wiedemann24 Markus Vaitl25 Marius Klein27 Samuel Payeur57 Thomas Böck77 Ron Newhook88 Tobias Meier96 Eric Nadeau97 Marc Besl

Bench
(Coach) Andreas Becherer


EHC Klostersee


Goal Keeper
12 Lisa Hemmerle34 Dominik Gräubig

Defense
7 Nicolai Quinlan13 Stefan Krumbiegel20 Louis Bölingen23 Bernd Rische33 Felix Kaller90 Marinus Kritzenberger93 Maximilian Pröls97 Sebastian Sterr

Forward
6 Maximilian Merz8 Gennaro Hördt18 Bob Wren19 Matthias Baumhackl21 Veit Wieczorek25 Vitus Gleixner43 Andreas Persson61 Philipp Quinlan79 Thomas Hummer94 Raphael Kaefer

Bench
(Coach) Dominik Quinlan



Information

Starts at

Last Updated


Reporter