Postgame


02/16

Ob es heute am zurückgekehrten Trainer, am Gegner oder an der Tagesform lag. Vielleicht ein bisschen von allem. Die Red Hocks haben sich aus ihrem Formtief zurückgekämpft und sich heute gut verkauft. Jeder hat gekämpft bis zum Schluss und sich dadurch die verdienten 3 Punkte geholt!! Best Player: #71 Dennis Häringer #95 Drumminski Bennet Wir hören uns nächste Woche vom Spiel gegen Holzbüttgen! Servus!
Game over! Final Score: 5:3
Period 3


02/16

19:08 Schenefeld versucht es noch einmal und verkürzt auf 5:3!
Goal! Blau-Weiß 96 Schenefeld Timo Rother Assist: Benedikt Fiedrich.


02/16

18:45 Sie sind wieder da!!!! Toooooor! Auf Zuspiel von Wipfler macht es Hutter nur 9 Sekunden später! Neuer Spielstand 5:2!!
Goal! VfL "Red Hocks" Kaufering Tobias Hutter Assist: Ricardo Wipfler.


02/16

18:09 Tooooooor!!! Was wären die Red Hocks heute ohne Dennis Häringer!! Wieder macht er ihn rein. Neuer Spielstand 4:2.
Goal! VfL "Red Hocks" Kaufering Dennis Häringer Assist: Johannes Eckebrecht.


02/16

Die letzten 2 Spielminuten laufen!!


02/16

17:20 Hutter fliegt über die Bande in die Wechselbank! Der Spieler mit der Nummer 16 Timo Rother erhält 2 Strafminuten wegen Stoßen.
2 Minutes Blau-Weiß 96 Schenefeld Timo Rother


02/16

Kaufering setzt sich in der Schenefelder Hälfte fest.


02/16

3 spannende Minuten sind es noch an diesem Abend!


02/16

16:53 Schenefeld nimmt ihre Auszeit!
Timeout Blau-Weiß 96 Schenefeld


Information

Starts at

Last Updated


Reporter