Half 1

34'

Goal! SV Darmstadt 98 Dursun Assist: Holland.
Gleich der nächste Schock für die Kölner! Stark bringt von rechts eine zu weite Flanke, die Holland per Direktabnahme gleich wieder in die Mitte schlägt. Dursun köpft im Rückwärtsgang präzise in die rechte untere Ecke und lässt Horn, der noch mit den Fingerspitzen dran ist, keine Chance.

32'

Substitution - 1. FC Köln Out: Clemens. In: Schmitz.
Der fällige Wechsel. Schmitz ersetzt den verletzten Clemens auf der rechten Seite.

31'

Das Spiel ist aktuell unterbrochen. Clemens hat sich im Zweikampf mit Holland weh getan und kann nicht weitermachen. Offenbar hat es das rechte Knie erwischt. Ein Foul des Darmstädter Kapitäns war das aber nicht, es war ein normaler Zweikampf um den Ball.

30'

Gute 30 Minuten sind gespielt, Zeit für ein kleines Fazit. Der 1. FC Köln ist die überlegene Mannschaft, kann sich bisher aber keine Großchancen herausspielen. Darmstadt ist in der Vorwärtsbewegung bisher zu zögerlich.

29'

Nächster Eckstoß für den FC. Erneut bringt Geis den Ball von rechts und sucht selbstverständlich Terodde. Der wird jedoch gedoppelt und kommt nicht an den Ball. Darmstadt kann klären.

27'

Wenn es mal schnell geht, kommt der SV auch zum Abschluss. Hermann hat bei der Ballmitnahme etwas Glück und kann Dursun freispielen, der von rechts in den Strafraum zieht. Den Abschluss kann Meré klären. Den folgenden Eckstoß klärt Horn mit einer Faust.

25'

Witek hat Glück. Seine schwache Kopfballabwehr springt genau zu Cordoba, der an der Strafraumkante wartet. Das Spielgerät fliegt ihm allerdings an den Oberarm - Freißstoß SV.

24'

Den Lilien fehlt es an Kreativität im Spiel nach vorne. Meist versuchen sie es mit hohen langen Bällen in den Strafraum. Vom Freistoß von Stark mal abgesehen, entstand so noch keine Gefahr.

21'

Gute Kontermöglichkeit für die Geißböcke. Cordoba treibt den Ball zu Terodde, der auf rechts den durchgestarteten Koziello sieht. Doch zu wenige Kölner laufen mit, sodass seine Flanke problemlos geklärt wird.

18'

Nach einer Flanke von Clemens kommt Cordoba aus guten elf Metern zum Kopfball. Er bekommt den Ball aber nicht platziert - erneut kein Problem für Heuer Fernandes.

17'

Koziello hat auf links ganz viel Platz und sieht im Rückraum Drexler. Der ehemalige Kieler will direkt abschließen, trifft allerdings Teamkollege Cordoba, der unglücklich im Weg steht. Da war mehr drin.

15'

Nach starkem Einsatz bringt Drexler den Ball auf den rechten Flügel den Ball zu Clemens, der immerhin einen Eckball rausholt. Geis schlägt den Ball in die Mitte, die Lilien können nicht entscheidend klären. Anschließend kommt Terodde zum Abschluss, zielt jedoch zu mittig, Heuer Fernandes pariert problemlos.

13'

Hector holt sich im eigenen Strafraum den Ball und treibt ihn auf links nach vorne, bevor er zu Cordoba weitergibt. Der Stürmer zieht in die Mitte, sein Schussversuch wird jedoch abgeblockt.

11'

Die Darmstädter zeigen sich bisher sehr präsent in den Zweikämpfen und scheuen auch den Körperkontakt nicht. Sie wollen die Gastgeber nicht zum Spielen kommen lassen.

8'

Stark bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld an den langen Pfosten. Dort wartet Höhn, der aus ganz spitzem Winkel an Horn scheitert. Anschließend kann Höger endgültig klären.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter