End Half 2
Mit einer unaufgeregten Leistung gewinnt Ingolstadt gegen offensiv harmlose Darmstädter verdient mit 3:0 und schickt Magdeburg (0:2 in Berlin) somit in die 3. Liga.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'

Trotzdem kommt Ingolstadt nochmal vor das gegnerische Tor. Pledl kommt aber nicht zum Abschluss.

90'

Viel wird hier nicht mehr passieren. Sowohl Darmstadt als auch Ingolstadt zeigten nicht mehr unbedingt die Lust noch was am Ergebnis zu verändern.

88'

Substitution - FC Ingolstadt 04 Out: Lezcano. In: Cenk Sahin.
Der nächste Torschütze darf sich vorzeitig feiern lassen.

85'

Nach Einwurf Ingolstadt zieht Pledl in die Mitte und versucht es aus dem Rückraum einfach mal. Der Schuss rutscht ihm jedoch über den Schlappen - Abstoß Darmstadt.

83'

Yellow Card SV Darmstadt 98 Heller
Nach der Ecke begeht Heller ein Offensivfoul, für das er verwarnt wird.

83'

Platte behauptet den Ball gut im Strafraum und gibt auf Wurtz zurück, der per Direktabnahme drauf knallt. Paulsen bekommt im letzten Moment den Fuß rein und klärt zur Ecke. Diese bringt nichts ein.

82'

Substitution - FC Ingolstadt 04 Out: Kittel. In: Krauße.
Nach seinem Traumtor in der ersten Halbzeit darf sich Kittel noch einen Extraapplaus abholen

80'

10 Minuten sind noch zu gehen, Magdeburg und Sandhausen scheinen auf den anderen Plätzen zu verlieren. Somit wäre - Stand jetzt - sogar der direkte Klassenerhalt für Ingolstadt noch drin.

77'

Substitution - SV Darmstadt 98 Out: Stark. In: Wurtz.
Letzte Aktion von Stark, der von Wurtz ersetzt wird.

77'

Yellow Card SV Darmstadt 98 Stark
Stark stoppt einen Schnellangriff von Lezcano regelwidrig und sieht zurecht Gelb.

77'

Nächste gute Flanke von Moritz. Mavraj köpft den Ball aber aus der Gefahrenzone.

75'

Auf der Gegenseite gibt es Freistoß aus dem linken Halbfeld für Darmstadt. Am langen Pfosten wird Palsson gesucht, der sich jedoch zu sehr aufstützt - Freistoß FCI.

74'

Nach Fehlpass von Stark spielt Pledl einen ganz starken Ball auf Kutschke, der viel Platz und Zeit hat. Allerdings lässt er sich etwas zu weit nach rechts drängen und trifft aus guten 14 Metern nur das Außennetz.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter