End Half 2
Der Einstand für Heiko Vogel ist damit deutlich misslungen. Uerdingen begann die Partie stark, verpasste es aber sich klare Möglichkeiten zu erarbeiten.
Großer Jubel bei Energie Cottbus. Die Lausitzer ringen den KFC Uerdingen mit 2:1 nieder und verlassen die Abstiegsränge.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Von Uerdingen kommt nicht mehr viel.

90'+1

Substitution - Energie Cottbus Out: Rangelov. In: F. Geisler.

89'

Kann Cottbus die drei Punkte aus Duisburg entführen?

87'

Durcheinander im Strafraum der Cottbusser. Mohammad hebt den Ball über die Abwehr zu Aigner der nicht im Abseits steht. Der Abschluss wird geblockt und kommt zu Pflückte der sofort aufs Tor schießt, aber auch dieser Versuch wird geblockt.

85'

Freitsoß für den KFC Uerdingen aus dem rechten Halbfeld und der wird gefährlich. Pflückte tritt den Ball auf den Elfmeterpunkt, wo Lukimya das Leder in die Arme von Spahic köpft.

82'

Substitution - KFC Uerdingen 05 Out: Großkreutz. In: Kefkir.

81'

Substitution - Energie Cottbus Out: Bender. In: D. Bohl.

78'

Der Eckball bringt nichts ein.

77'

Nach langer Zeit noch einmal der KFC. Pflücke kommt über den linken Flügel und flankt in Richtung Tor. Spahic packt zu steht jedoch im Aus. Eckball.

75'

Nicht das dritte Tor von Rangelov. Der Stürmer schießt den Freistoß ein gutes Stück über das Gehäuse.

74'

Konter über Hemmerich, der von der linken Seite ins Zentrum eindringt. Großkreutz stoppt den Außenstürmer etwas ungeschickt. Freistoß für Cottbus.

71'

Yellow Card Energie Cottbus Schlüter
Nach einem Ballverlust von Gjasula hindert Schlüter Pflücke am Tempogegenstoß und sieht Gelb.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter