End Half 2
Schluss in Meppen: Jena holt sehr wichtige drei Punkte und hat den Klassenerhalt - Stand jetzt - in der eigenen Hand.
Game over! Final Score: 0:1
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Yellow Card SV Meppen Posipal
Posipal holt Starke von den Beinen. Gelb für Posipal und Freistoß für Jena.

90'+1

Der Blick auf die anderen Platze sagt, dass derzeit Jena als 16ter den Klassenerhalt in der kommenden Woche selbst in der Hand hat. Aber noch laufen alle Partien.

90'

Substitution - Carl Zeiss Jena Out: Fe. Brügmann. In: Weiß.

88'

Yellow Card Carl Zeiss Jena Starke
Starke geht ungeschickt in einen Zweikampf mit Tankulic, zieht aber noch die Beine ein. Dennoch sieht er Gelb - und fehlt damit auch in der kommenden Woche gegen die Münchner Löwen.

87'

Yellow Card Carl Zeiss Jena Fe. Brügmann

83'

Substitution - SV Meppen Out: Komenda. In: Kremer.
Nach einem Zweikampf geht es für Komenda nicht weiter. Es kommt Kremer.

83'

Substitution - Carl Zeiss Jena Out: Wolfram. In: S. Eismann.
Unter den Pfiffen der Meppener Zuschauer kommt Eismann auf das Feld - er hatte 2017 ein Tor geschossen, während Granatowski das Spiel wegen eines verletzten Jenaers unterbrechen wollte. Der Torschütze Wolfram verlässt den Platz.

76'

Substitution - SV Meppen Out: Piossek. In: Posipal.
Posipal, der den SV Meppen verlassen wird, darf noch einmal auf das Feld, Piossek macht Platz.

76'

Yellow Card Carl Zeiss Jena Fassnacht
Fassnacht geht ungestüm gegen Jesgarzewski zu Werke und sieht dafür Gelb.

74'

Undav hält drauf, doch sein Schuss pfeift am rechten Pfosten vorbei und geht an die Bande.

70'

Granatowski flankt vor das Tor, Puttkammer kommt zum Kopfball, Coppens klärt aber zum Eckball. Diesen bringt Piossek vor das Tor, doch auch beim Kopfball von Proschwitz ist der Jenaer Keeper zur Stelle.

69'

Substitution - Carl Zeiss Jena Out: Schau. In: Bock.
Auch die Gäste tauschen Personal: Bock kommt, Schau geht.

68'

Yellow Card SV Meppen Tankulic


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter