Half 2

46'

Substitution - KFC Uerdingen 05 Out: Konrad. In: Litka.

45'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Abpfiff 1. Halbzeit
Half 1

45'+1

Wachs bringt einen Ball an den langen Pfosten, Hansch köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Vollath und scheitert.

27'

Uerdingen hat bislang eigentlich die Oberhand in der Partie. Der SVWW ist dank seiner Effizienz allerdings in Führung.

16'

Yellow Card KFC Uerdingen 05 Vollath

16'

Goal! SV Wehen Wiesbaden Schäffler Assist: Wachs.
Schäffler schaut den Keeper aus und lupft die Kugel in die linke Ecke.

15'

Wachs zieht in den Sechzehner und geht nach einem Kontakt von Erb zu Boden. Der Unparteiische zeigt auf den Punkt.

14'

Goal! KFC Uerdingen 05 Dörfler Assist: Osawe.
Uerdingen antwortet! Nach einem Ballverlust geht es schnell. Osawe spielt quer vor dem Tor, am langen Pfosten steht Dörfler und schiebt ein.

6'

Goal! SV Wehen Wiesbaden Diawusie Assist: Titsch Rivero.
Diawusie kommt mit Tempo, spielt vor dem Strafraum einen Doppelpass und schlenzt die Kugel in die linke Ecke. Das ging viel zu einfach.

1'

Der 38. Spieltag läuft.

1'

Livecast started!
Anpfiff 1. Halbzeit
Pregame


05/18

KFC-Trainer Heiko Vogel rotiert nach dem 1:1 in Rostock auf nur einer Position: Chessa ersetzt den gelb-gesperrten Dorda.


05/18

Für den KFC geht sowohl nach oben als auch nach unten nicht mehr viel. Die Abstiegsränge sind in komfortablem Abstand und ebenso wenig erreichbar wie der dritte Platz. Somit geht es für die Mannschaft von Heiko Vogel lediglich darum, einen ordentlichen Saisonabschluss zu schaffen und den Platz in der oberen Tabellenhälfte zu verteidigen.


05/18

SVWW-Coach Rüdiger Rehm hingegen stellt im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Osnabrück nahezu eine komplett neue Mannschaft auf - acht (!) Veränderungen: Kolke, Mockenhaupt (beide nicht im Kader), Schmidt (Schulterprellung), Kuhn, Lorch (beide Gelb-Sperre) sowie Mintzel, Shipnoski und Dittgen (alle drei auf der Bank) werden durch Watkowiak, Wachs, Reddemann, Modica, Gül, Hansch, Diawusie und Kyereh ersetzt. Lediglich Titsch Rivero, Schäffler und Mrowca behalten ihren Platz.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter