Postgame


04/13

Das war es vom 33. Spieltag, doch der 34. Spieltag folgt sogleich. Münster erwartet Großaspach, was kann schöner sein als ein Stadionbesuch einen Tag vor der Osterfest? Und tschö...


04/13

Achja, neun Punkte Vorsprung des SCP auf die Abstiegsränge bei noch fünf ausstehenden Partien, das sieht ganz gut in Sachen Klassenerhalt. Mit dem Sieg in München hat sich die Lage schlagartig verbessert. Am Karsamstag gegen Großaspach könnten die kleinen Restzweifel in Sachen Ligaerhalt ausgeräumt werden.


04/13

Drastische Worte von 1860-Trainer Daniel Bierofka: "Erste Halbzeit waren wir zu inkonsequent, zweite Halbzeit war besser. Wir sind einfach zu inkonsequent vor dem Tor. So gewinnen wir keine Spiele, wenn wir nicht treffen. Ich werde einigen in den Arsch treten."


04/13

Münster rückt damit auf Rang sechs vor. Uerdingen (gegen Osnabrück) und Würzburg (gegen Karlsruhe) könnten am SCP noch vorbeiziehen am 33. Spieltag.


04/13

Endergebnisse in der 3. Liga: Rostock - Jena 1:2 Braunschweig - Großaspach 1:1 Cottbus - Kaiserslautern 1:1 Wehen Wiesbaden - Köln 3:0 Aalen - Lotte 1:2 Meppen - Halle 0:2 Unterhaching - Zwickau am Sonntag Uerdingen - Osnabrück am Sonntag Würzburg - Karlsruhe am Montag


04/13

Und Rufat Dadashov? "Der Erfolg der Mannschaft steht an erster Stelle. Der Sieg tut einfach gut. Ob 45 Punkte reichen zum Klassenerhalt? Weiß ich nicht. Wir schauen nur auf uns."


04/13

Was Braun zu sagen hat? "Einfach geil. Wir haben alles reingeworfen. Jetzt müssen wir gegen Großaspach nachlegen, um den allerletzten Zweifel zu verwischen. An mein Handspiel habe ich keine Erinnerung, aber wenn ich die Bilder im TV sehe, dann hatten wir das Momentum auf unserer Seite." Das sagte er bei telekomsport.de.


04/13

Nach sechs Monaten Pause gewinnt der SC Preußen Münster mal wieder ein Auswärtsspiel. Ein enorm wichtiger Erfolg ist dieses 1:0 über 1860 München vor 15000 Zuschauern. 1200 Fans waren mit einem Sonderzug aus Münster nach München gereist, die sind happy. Münster verscheucht damit weitestgehend alle Abstiegssorgen. Rufat Dadashov sei Dank, der wartete auch ein knappes halbes Jahr auf einen Torerfolg. So enden die schwarzen Serien des SCP. Und am Ende: ein verdienter Sieg der Preußen, auch wenn man Glück hatte beim Handspiel von Sandrino Braun auf der Torlinie.


04/13

Puuuh, das war noch mal knapp, weil Herbert Paul zum Kopfball kommt, aber Schulze Niehues hält.
Game over! Final Score: 0:1
Half 2

90'+5

Yellow Card (Unsportsmanlike Conduct) SC Preußen Münster Fabian Menig

90'+4

Das müsste es jetzt sein, Freistoß für Münster, in ein paar Sekunden ist die Nachspielzeit abgelaufen...

90'+4

Die Hausherren jetzt mit langen, wilden Bällen, der Plan eines guten Angriffsspiels ist längst futsch. Eine Minute noch.

90'+3

Noch zwei Minuten.

90'+3

Wieder der SCP in Ballbesitz, sieht gut aus.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter