Tschechische Republik H 🇨🇿

MPSPPins
Milan Svoboda
164  157  152  146  0.01.0619
Jan Bina
168  177  134  158  0.01.0637
Radek Hejhal
171  161  174  170  0.01.0676
Rostislav Gorecky
155  162  161  176  1.03.0654
Filip Dejda
184  165  156  163  1.02.0668
Michal Pytlik
177  170  155  176  1.03.5678
Robin Parkan
149  156  134  149  0.02.0588
Jan Endrst
179  156  143  157  1.03.0635

Deutschland H 🇩🇪

MPSPPins
Mathias Weber
147  176  175  165  1.03.0663
Dominik Kunze
147  193  175  162  1.03.0677
Christian Wilke
163  180  179  183  1.03.0705
Axel Schondelmaier
147  150  170  131  0.01.0598
Timo Hoffmann
161  188  167  148  0.02.0664
Jürgen Pointinger
152  159  132  176  0.00.5619
Manuel Weiß
148  153  150  179  1.02.0630
Mathias Dirnberger
138  147  131  160  0.01.0576
MPSPPins
Milan Svoboda (Tschechische Republik H 🇨🇿)
164  157  152  146  0.01.0619
Mathias Weber (Deutschland H 🇩🇪)
147  176  175  165  1.03.0663
Jan Bina (Tschechische Republik H 🇨🇿)
168  177  134  158  0.01.0637
Dominik Kunze (Deutschland H 🇩🇪)
147  193  175  162  1.03.0677
Radek Hejhal (Tschechische Republik H 🇨🇿)
171  161  174  170  0.01.0676
Christian Wilke (Deutschland H 🇩🇪)
163  180  179  183  1.03.0705
Rostislav Gorecky (Tschechische Republik H 🇨🇿)
155  162  161  176  1.03.0654
Axel Schondelmaier (Deutschland H 🇩🇪)
147  150  170  131  0.01.0598
Filip Dejda (Tschechische Republik H 🇨🇿)
184  165  156  163  1.02.0668
Timo Hoffmann (Deutschland H 🇩🇪)
161  188  167  148  0.02.0664
Michal Pytlik (Tschechische Republik H 🇨🇿)
177  170  155  176  1.03.5678
Jürgen Pointinger (Deutschland H 🇩🇪)
152  159  132  176  0.00.5619
Robin Parkan (Tschechische Republik H 🇨🇿)
149  156  134  149  0.02.0588
Manuel Weiß (Deutschland H 🇩🇪)
148  153  150  179  1.02.0630
Jan Endrst (Tschechische Republik H 🇨🇿)
179  156  143  157  1.03.0635
Mathias Dirnberger (Deutschland H 🇩🇪)
138  147  131  160  0.01.0576

Postgame
Game over! Final Score: 6.0:4.0
Eine komplett enge Partie sieht Tschechien knapp vorn, sowohl im offiziellen „Sechser“, als auch im „Nachschlag“. Für beide Teams ein willkommenes Testspiel im WM-Vorfeld, das Appetit auf Rocycany 2019 macht. Herausragende Einzelresultate durch Christian Wilke (705) und Michal Pytlik (678). Endstand "offizielles" Länderspiel (Spieler 1-6) 5:3 (11,5:12,5; 3932:3926)
Running


04/20

Manuel Weiß auf Augenhöhe, aber durch 0:2 gefordert. Mathias Dirnberger muss zulegen.


04/20

Vielen Dank an Yvonne Schneider für den fleißigen Ergebnisdienst aus Tschechien 👏👏👏👏👏👏


04/20

Timo Hoffmann (516) nimmt elf Kegel Vorsprung bei seiner 2:1-Führung mit. Jürgen Pointinger ist bei nur 443 Kegeln vorzeitig geschlagen. Beide Tschechen halten gegen, das deutsche Team nur mit neun Kegeln voraus.


04/20

Timo Hoffmann mit Gleichstand 349 zur Halbzeit in einem packenden Duell gegen Filip Dejda. Jürgen Pointinger (311) muss mit 0:2/-36 gegen Michal Pytlik abreißen lassen. Beide Teams trennen im Gesamt nur 21 Kegel.


04/20

Axel Schondelmaier mit einer 170er-Bahn bleibt am Ende knapp unter 600 und ist so in seinem Duell chancenlos. Christian Wilke sorgt für den nächsten Paukenschlag und spielt mit 705 Kegeln eine neue persönliche Bestleistung*. Er ist nach Torsten Reiser (Apatin) und Thomas Schneider (Orth) der dritte Deutsche, der die 700 im Ausland packt. *es fehlt das Wort auswärts, da er ja in Bamberg schon 710 gespielt hat.


04/20

Auch Christian Wilke beginnt mit 343 stark, ist bislang dennoch gegen Radek Hejhal nur knapp vorn. Auch Axel Schondelmaier liegt 0:2/-20 zurück, hat aber vor allem selbst noch Luft nach oben.


04/20

Einen überzeugenden Auftritt legten die starterprobten Mathias Weber und Dominik Kunze hin, die beide Duelle für das deutsche Team holten. Sie ließen sich von einem jeweils 0:1-Auftakt nicht beirren und drehten dir Partie schnell zu ihren Gunsten.
Livecast started!
Pregame


04/20

Foto: DKBC/hs
Deutsche Nationalmannschaft Männer 2019, stehend von links: Milos Ponjavic (Technischer Berater), Axel Schondelmaier, Manuel Weiß, Dominik Kunze, Timo Hoffmann, Martin Herold (Teammanager); hockend von links: Jürgen Pointinger, Mathias Weber, Mathias Dirnberger und Christian Wilke.


04/17

Im offiziellen Herren-Länderspiel trifft der WM-Dritte Deutschland in Dobrany auf den WM-Gastgeber 2019 Tschechien. 2017 bei der WM in Dettenheim konnte sich die deutsche Mannschaft im Viertelfinale mit 5:3 durchsetzen.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter