Deutschland H 🇩🇪

MPSPPins
Manuel Weiß
162  156  161  169  1.04.0648
Mathias Weber
158  142  153  161  1.03.0614
Christian Wilke
167  155  142  178  1.04.0642
Dominik Kunze
180  163  173  177  1.04.0693
Timo Hoffmann
158  137  163  164  1.03.0622
Thomas Schneider / Jürgen Pointinger
174  180  160  169  1.04.0683

Schweden 🇸🇪 H

MPSPPins
Patrick Rasin
130  117  141  109  0.00.0497
Hakan Strömberg
143  149  147  137  0.01.0576
Niklas Persson
142  143  123  130  0.00.0538
Thomas Park Karlsson
139  129  135  111  0.00.0514
Martin Wasell
137  141  122  131  0.01.0531
Peter Barkenskiöld
121  122  143  134  0.00.0520
MPSPPins
Manuel Weiß (Deutschland H 🇩🇪)
162  156  161  169  1.04.0648
Patrick Rasin (Schweden 🇸🇪 H)
130  117  141  109  0.00.0497
Mathias Weber (Deutschland H 🇩🇪)
158  142  153  161  1.03.0614
Hakan Strömberg (Schweden 🇸🇪 H)
143  149  147  137  0.01.0576
Christian Wilke (Deutschland H 🇩🇪)
167  155  142  178  1.04.0642
Niklas Persson (Schweden 🇸🇪 H)
142  143  123  130  0.00.0538
Dominik Kunze (Deutschland H 🇩🇪)
180  163  173  177  1.04.0693
Thomas Park Karlsson (Schweden 🇸🇪 H)
139  129  135  111  0.00.0514
Timo Hoffmann (Deutschland H 🇩🇪)
158  137  163  164  1.03.0622
Martin Wasell (Schweden 🇸🇪 H)
137  141  122  131  0.01.0531
Thomas Schneider / Jürgen Pointinger (Deutschland H 🇩🇪)
174  180  160  169  1.04.0683
Peter Barkenskiöld (Schweden 🇸🇪 H)
121  122  143  134  0.00.0520


Running


05/19

Im Räumen braucht Wilke für Bild 1 drei Versuche, für Bild 2 sogarv vier. Kunze mit Neun auf 21W132


05/19

Wilke 117:96, Kunze 105:86 Kunze bei 621 vor dem Räumen Zapletan 605.


05/19

Beide auch in die letzten Vollen mit Speed und Präzision 10W Kunze 74, Wilke 80


05/19

Mitte90 (4:0/358): Das deutsche Mittelduo sichert sich die Duellsiege vorzeitig. Dominik Kunze dabei mit einer beeindruckenden Vorstellung, Christian Wilke bei teilweiser Bedrängnis sehr nervenstark.


05/19

Christian Wilke allein bei 126 noch mit vier Wurf auf der Außenbahn 8, eröffnet mit 4/4 und wird noch mal ins volle Bild kommen.


05/19

Kunze ist Duellsieger steht bei 516 (Zapletan nebenan bei 509).


05/19

Persson stellt im Satz keine Gefahr mehr dar, nachdem Wilke auf 23W117 kommt. Beim Schweden steht bei 27W121 Kegel456...


05/19

Kunze mit 27W157 auf 500 glatt Zapletan 27W493


05/19

Wilke mit Problemen beim ersten Bild trifft die Kegel267 nur einzeln, Person bei W22 aber auch mit Fehler – Wilke 19W108, Persson 23W106.


05/19

Christian Wilke mit 99:97. Kunze mittlerweile bei 21W139.


05/19

Dominik Kunze weiterhin blendend auf 112:91. Zapletan nebenan mit 96.


05/19

Mitte60 (4:0/301): Dominik Kunze hat den Duellsieg so gut wie sicher, bietet mit 343 eine großartige Vorstellung (Der Ungar Zapletan mit 352 nebenan). Christian Wilke muss mehr kämpfen, zeigt sich aber im Räumen souverän und führt ebenfalls mit 2:0/37 beruhigend deutlich.


05/19

Persson mit Neun auf 28W135, Wilkes Räumen auf 27W138 dann umso wichtiger.


05/19

Wilke hat bei 25W129 zwar das volle Bild vor sich, aber auch Persson wieder mehr im Nacken 27W126.


05/19

Das Räumen ist des Schwedens Park-Karlsson Sache nicht, Kunze dagegen hält die Pace hoch 23W138.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter