Deutschland D 🇩🇪

MPSPPins
Simone Schneider
180  136  155  155  1.03.0626
Celine Zenker
158  146  147  143  0.01.0594
Yvonne Schneider
161  150  125  142  0.02.0578
Alina Dollheimer
160  160  153  150  1.04.0623
Sandra Sellner
154  146  151  148  1.04.0599
Saskia Seitz / Kathrin Lutz
152  142  138  133  0.01.0565

Slowenien D🇸🇮

MPSPPins
Eva Sajko
147  157  154  144  0.01.0602
Barbara Jurancic
148  158  149  153  1.03.0608
Anja Forstnaric
155  159  141  137  1.02.0592
Noemi Zivkovic / Tadeja Kokalj
133  127  131  137  0.00.0528
Maja Plavcak
142  137  140  142  0.00.0561
Brigitte Strelec
149  147  150  159  1.03.0605
MPSPPins
Simone Schneider (Deutschland D 🇩🇪)
180  136  155  155  1.03.0626
Eva Sajko (Slowenien D🇸🇮)
147  157  154  144  0.01.0602
Celine Zenker (Deutschland D 🇩🇪)
158  146  147  143  0.01.0594
Barbara Jurancic (Slowenien D🇸🇮)
148  158  149  153  1.03.0608
Yvonne Schneider (Deutschland D 🇩🇪)
161  150  125  142  0.02.0578
Anja Forstnaric (Slowenien D🇸🇮)
155  159  141  137  1.02.0592
Alina Dollheimer (Deutschland D 🇩🇪)
160  160  153  150  1.04.0623
Noemi Zivkovic / Tadeja Kokalj (Slowenien D🇸🇮)
133  127  131  137  0.00.0528
Sandra Sellner (Deutschland D 🇩🇪)
154  146  151  148  1.04.0599
Maja Plavcak (Slowenien D🇸🇮)
142  137  140  142  0.00.0561
Saskia Seitz / Kathrin Lutz (Deutschland D 🇩🇪)
152  142  138  133  0.01.0565
Brigitte Strelec (Slowenien D🇸🇮)
149  147  150  159  1.03.0605


Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Die deutsche Mannschaft fuhr einen Start-Ziel-Sieg ein, auch wenn der Vorsprung zeitweise keine zehn Kegel betrug. An den entscheidenden Stellen beweis das Team Nervenstärke und hatte in Simone Schneider mit 626 Kegeln seine Beste. Bei Slowenien, dass nicht so ausgeglichen gut wie das deutsche Team besetzt war, war es Barbara Jurancic mit 608 Kegeln.
Running
Schluss: Halbfinale gegen Kroatien erreicht
Schluss120 (3:3/89): Sandra Sellner, weiterhin im Turnier ohne Satzverlust, und Saskia Seitz brachten den Vorsprung sicher nach Hause, Deutschland steht im Halbfinale und spielt dort gegen Kroatien – eine Neuauflage des WM-Finales von 2017.
Die letzten Würfe gehören Brigitta Strelec, der Sieg allerdings dem deutschen Team.
Deutchland steht im Halbfinale. Es kommt am Samstag zur Neuauflage des WM-Finales von 2017 mit Kroatien.
Lutz bleibt chancenlos gegen Strelec
Sellner gewinnt 4:0
Lutz 22W115 gegen 20W116 - Lutz braucht einen Neuner zwischendurch, spielt aber 2/2
Sellner spielt offene Vier an, kann in zwei weiteren Versuchen aber räumen 23W130 gegen 24W125
Sellner nach 1. Bild weiter im Rückstand 19W112:116 beide ins volle Bild, sie schickt eine Neun nach udn geht in Führung!
Schluss105: Lutz 88:98 – Sellner 103:107
10 Wurf Lutz 62:69 – Sellner 69:66
Die letzten 30 Wurf. Kaum anzunehmen, das sich Deutschland noch 109 Kegel nehmen lässt, auch Serbien nebenan wird seine 50 Kegel verteidigen. Leicht wurde es aber keinem der Favoriten gemacht.
Schluss90 (3:3/109) Sandra Sellner entscheidet ihr Duell vorzeitig – für Saskia Seitz, die 1:2/-14 hinten liegt, kommt Kathrin Lutz in die Partie.
Seitz 28W132 ins volle Bild, offene Fünf, verliert den Satz


Information

Starts at

Last Updated


Reporter