Deutschland D 🇩🇪

MPSPPins
Celine Zenker
157  160  152  159  1.03.0628
Simone Schneider
147  149  151  142  1.03.0589
Alina Dollheimer
175  145  163  148  1.02.0631
Sandra Sellner
149  144  161  156  1.03.0610
Saskia Seitz / Anna Müller
167  151  134  150  0.01.0602
Kathrin Lutz
164  148  149  154  0.00.0615

Tschechische Republik D 🇨🇿

MPSPPins
Lucie Vaverkova
144  153  154  150  0.01.0601
Martina Hrdinova
152  147  147  121  0.01.0567
Jana Braunova
136  161  153  154  0.02.0604
Natalie Topicova
136  146  143  148  0.01.0573
Hana Wiedermanova
139  168  161  165  1.03.0633
Olga Hejhalova
166  155  159  166  1.04.0646
MPSPPins
Celine Zenker (Deutschland D 🇩🇪)
157  160  152  159  1.03.0628
Lucie Vaverkova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
144  153  154  150  0.01.0601
Simone Schneider (Deutschland D 🇩🇪)
147  149  151  142  1.03.0589
Martina Hrdinova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
152  147  147  121  0.01.0567
Alina Dollheimer (Deutschland D 🇩🇪)
175  145  163  148  1.02.0631
Jana Braunova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
136  161  153  154  0.02.0604
Sandra Sellner (Deutschland D 🇩🇪)
149  144  161  156  1.03.0610
Natalie Topicova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
136  146  143  148  0.01.0573
Saskia Seitz / Anna Müller (Deutschland D 🇩🇪)
167  151  134  150  0.01.0602
Hana Wiedermanova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
139  168  161  165  1.03.0633
Kathrin Lutz (Deutschland D 🇩🇪)
164  148  149  154  0.00.0615
Olga Hejhalova (Tschechische Republik D 🇨🇿)
166  155  159  166  1.04.0646


Running
Nebenan ist Ungarn dabei, sich Bronze bei den Männern gegen Kroatien zu holen. Diese Länder haben wie Deutschland beide Mannschaften unter die letzten Vier gebracht.
Schluss90 (4:2/78): Gut, dass der Gesamtvorsprung so riesig war. Vier Sätze in Folge gingen an den WM-Gastgeber, die deutsche Mannschaft tut sich schwer, die Bronzemedaille vorfristig klarzumachen, hat aber weiterhin natürlich beste Chancen darauf. Auf einen letzten Wechsel wird verzichtet.
auch diese Sätze gegen an das tschechische Team.
Im Augenblick zehrt das deutsche Team vom großen Gesamtvorsprung, von dem immer noch gut 80 Kegel übrig sind. Nur keine Panik.
Müller 23W108 gegen 20W117
Lutz nach Fehler auf 22W122 gegen 21W133
Lutz kann in insgesamt drei Versuchen abräumen 18W118 gegen 19W124
Schluss75: Müller 89:99 – Lutz 104:106; Lutz mit offener Fünf ins Räumen
Schluss70: Müller 58:64 – Lutz 64:68
Gelungener Auftakt für Anna Müller mit 5W32
Schluss60 (5:1/115): Der halbe Satzpunkt fehlt noch immer, aber jetzt wechselt Deutschland im sicheren Gefühl zu gewinnen. Anna Müller kommt für Saskia Seitz in die Partie. Im letzten Durchgang dann vielleicht auch Yvonne Schneider noch. Schon wegen des Gesamtvorsprungs macht sich im deutschen Lager niemand Sorgen nach den beiden verlorenen Sätzen.
Warten auf Bronze geht weiter
Seitz auch
Lutz verliert
Seitz 27W142 gegen 26W151


Information

Starts at

Last Updated


Reporter