End Half 2
Bei Augsburg gab es derweil nach Schlusspfiff einige Jubelschreie, denn der FCA spielt durch das Remis auch in der nächsten Spielzeit in der Bundesliga.
Schluss in Düsseldorf! Am Ende steht ein leistungsgerechtes 1:1, durch das die Fortuna der Relegation ein Stück näher kam. Der zeitgleiche Patzer der Bremer hat F95 den Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz gar ausbauen lassen.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Wirklich gefährlich ist das nicht: Hennings taucht nochmal am Strafraum auf, doch Luthe begräbt den Ball.

90'+3

Augsburg holt auch noch den nächsten Eckball heraus auf der rechten Seite. Die letzten Sekunden laufen runter.

90'+1

Gruezo verteidigt den Ball an der Eckfahne, von Suttner bekommt er einen Tritt. Freistoß für den FCA.

90'

Die Augsburger Bank ist schon wieder auf 180 - wegen einer vermeintlich zu kleinlichen Auslegung von Siebert. Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

89'

Substitution - FC Augsburg Out: Richter. In: Suchy.
Auch das bringt einige wichtige Sekunden.

88'

Die Uhr tickt gnadenlos runter. Gerade hat man nicht das Gefühl, dass hier noch etwas passiert.

87'

In Mainz ist derweil das 3:1 für die Hausherren gefallen, die Luft für Bremen wird dünner. Kommt Düsseldorf hier noch zum Lucky Punch, wäre der SVW abgestiegen.

86'

Thommy hat auf links Platz, zögert aber zu lange, dribbelt zu lange - und läuft sich dann fest. Sein Schuss wird mühelos geblockt. Da war mehr drin.

84'

Rösler ist gerade nicht wirklich angetan vom Auftritt seiner Mannschaft, lautstark gibt er von außen Anweisungen.

82'

Stöger hebt den Ball in den Fünfmeterraum, wo Luthe mit großer Ruhe die Kugel herunterpflückt.

82'

Düsseldorf erhöht nochmal die Schlagzahl und bekommt einen weiteren Eckball zugesprochen.

81'

Suttner ist direkt im eigenen Strafraum gegen Richter gefordert, bereinigt die Situation aber höchst seriös und abgezockt.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter