End Half 2
Dynamo Dresden steht nach dem 0:2 bei Holstein Kiel dicht vor der 3. Liga. Bis zur Ampelkarte gegen Müller kurz vor der Pause hatten die Sachsen auf Augenhöhe mit den Störchen agiert, die in Überzahl danach aber sehr clever agierten.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Noch einmal eine gute Chance: Lauberbach zieht aus sieben Metern aus der Drehung ab, Broll ist erneut auf dem Posten.

90'+1

Nachspielzeit: drei Minuten.

88'

Van den Bergh zieht aus rund 20 Metern mit links ab, der Schuss rauscht nicht ungefährlich über das Tor.

87'

Knappe Entscheidung, Jeremejeff stand wohl hauchdünn im Abseits. Der Treffer zählt auch nachträglich nicht.

87'

Der VAR überprüft die Szene noch einmal.

86'

Donyoh schickt Jeremejeff gekonnt steil, der im Eins-gegen-eins mit Gelios flach ins Tor einschiebt. Doch die Fahne geht hoch. Abseits?

86'

Broll wehrt einen Schuss von Meffert von rechts im Strafraum mit dem Fuß ab.

84'

Substitution - Dynamo Dresden Out: Petrak. In: Donyoh.
Letzter Wechsel auch bei Dynamo.

84'

Substitution - Holstein Kiel Out: Porath. In: Sander.
Dritter und letzter Wechsel bei Holstein.

84'

Yellow Card Dynamo Dresden Horvath
Wegen Ballwegschlagens.

82'

Nun zieht Özcan am Strafraumrand mit rechts ab. Broll hält sicher.

80'

Goal! Holstein Kiel Lauberbach Assist: Atanga.
Bolls Joker stechen! Atanga erobert den Ball an der Mittellinie von Ehlers und wird dann von Özcan wunderbar steilgeschickt. Vor dem Strafraum hat Atanga das Auge für den freistehenden Lauberbach, der schließlich aus 14 Metern mit links an Broll vorbei einschiebt.

77'

Porath bleibt ohne erkennbaren Grund nach einem Pass liegen und fasst sich ans linke Schienbein.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter