End Half 2
Der HSV verpasst trotz eines 3:0-Erfolgs von Bielefeld gegen Heidenheim den Sprung auf Platz drei, da die Hamburger beim 1:5 gegen Sandhausen nie richtig in die Partie fanden und am Ende ein Debakel erlebten - und obendrein auch noch Pech mit Verletzungen hatte.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Goal! SV Sandhausen Diekmeier
Der Schlusspunkt durch den Ex-Hamburger Diekmeier! Nach unglücklichem Abpraller von der Brust von Jatta nach einem Eckball für die Gäste taucht der Rechtsverteidiger halbrechts im Sechzehner frei auf und vollstreckt akkurat ins linke obere Toreck.

90'+2

Türpitz bleibt mit einem direkten Freistoß in der Mauer hängen.

90'+1

Die angezeigte Nachspielzeit: Drei Minuten.

89'

Substitution - SV Sandhausen Out: Behrens. In: Bouhaddouz.

89'

Substitution - SV Sandhausen Out: Fraisl. In: Wulle.
Koschinat gibt seinem Reservekeeper Wulle nun noch etwas Einsatzzeit.

89'

Goal! SV Sandhausen Engels Assist: Linsmayer.
Die Entscheidung! Linsmayer bedient vor dem Strafraum halblinks Engels, der im Sechzehner mühelos ins rechte Eck vollstreckt.

86'

Nach einem Eckball von rechts für Hamburg kommt es einer Kerze im Strafraum. Fraisl fängt die Kugel anschließend sicher ab.

84'

Goal! SV Sandhausen Behrens Assist: Türpitz.
War es das für den HSV in Sachen Relegation? Behrens tritt an und verwandelt halbhoch in die Mitte. Pollersbeck ist nach links unterwegs.

83'

Plötzlich ist Türpitz halbrechts durch und wird von Vagnoman per Grätsche unnötig zu Fall gebracht. Strafstoß!

82'

Substitution - Hamburger SV Out: Jung. In: Kinsombi.
Letzter Wechsel von Hecking: Mit Jung scheidet der dritte Hamburger Abwehrspieler in diesem Spiel verletzt aus.

81'

Bei Jung geht es wohl nicht weiter, Kinsombi steht bereit.

80'

Nun ist Jung am eigenen Strafraum auf dem Bauch liegen geblieben und wird am Oberschenkel behandelt.

78'

Substitution - SV Sandhausen Out: Scheu. In: Engels.
Koschinat tauscht in der Offensive.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter